04.12.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bei eBay ersteigertCatalina wird in Australien restauriert

Im australischen New South Wales wird seit 2014 eine PBY-5A Catalina durch die freiwilligen Mitarbeiter der Rathmines Catalina Memorial Park Association für die statische Ausstellung restauriert.

PBY-5A Catalina

Der Rumpf wird derzeit von Korrosion befreit und für die Ausstellung vorbereitet. Foto und Copyright: John Richard  

 

Die Organisation hatte das Amphibienflugzeug im Februar 2013 für 20000 US-Dollar bei ebay ersteigert. Dieser Preis war deutlich günstiger als die 50000  US-Dollar, die 2005 für die seit 2000 in Puorto Rico abgestellte Maschine gefordert wurden. Einen Versand nach der Auktion gab es natürlich nicht, und so stellte der Transport der PBY-5A nach Australien die erste Mammutaufgabe für die Catalina-Vereinigung dar. 

PBY-5A Catalina Sandstrahl

Mitarbeiter entfernen Lackschichten und den Rost am Rumpf. Foto und Copyright: John Richard  

 

Seit dem Eintreffen der verschiedenen Baugruppen im vergangenen Jahr sind die Arbeiten am Rumpf schon weit fortgeschritten. Die Mitglieder des Vereins befassen sich damit, die starke Korrosion der verschiedenen Bereiche zu beseitigen. Ein Motor ist inzwischen restauriert und wartet darauf, wieder an seinem ursprünglichen Platz montiert zu werden. Die Höhen- und Seitenruder wurden zuletzt auf die RAAF-Basis in Edinburgh gebracht. Dort werden Militärangehörige die Restaurierung übernehmen.

Die Maschine, die inzwischen den Namen „OUR GIRL“ bekommen hat, soll nach Abschluss der Arbeiten mit einer weiteren flugfähigen Catalina auf dem Gelände der ehemals größten RAAF Flugboot-Basis in Rathmines stationiert werden. 



Weitere interessante Inhalte
Der Bomber, der ein Jäger war Die Do 335 war Deutschlands schnellster Propellerjäger

26.05.2017 - Die Dornier Do 335 war eines der außergewöhnlichsten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Sie bot über­ragende Flug­leistungen, kam allerdings nicht mehr zum Einsatz. Nach dem Krieg wurden die erbeuteten … weiter

Temora Aviation Museum Jet-Oldies sollen wieder fliegen

24.05.2017 - Das Temora Aviation Museum in Australien hat die vermutlich größte Meldung in seiner Geschichte veröffentlicht. Die English Electric Canberra und de Havilland Vampire des Museums werden wieder … weiter

Vor 72 Jahren Sea Vampire als erstes Strahlflugzeug auf einem Flugzeugträger gelandet

24.05.2017 - Am 3. Dezember 1945 setzte Navy Testpilot Eric Brown zur ersten Landung eines Strahlflugzeugs auf einem Trägerdeck an. Extra dafür wurde die Vampire mit um 40 Prozent vergrößerten Landeklappen und … weiter

Europas größtes Luftfahrtmuseum Musée de l'Air et de l'Espace

24.05.2017 - Das Musée de l’Air et de l’Espace in Paris ist eine Ikone in der Museumslandschaft. Kein anderes europäisches Museum bietet einen so umfangreichen Blick auf die Entwicklung der Luft- und Raumfahrt. … weiter

SNACSE Armagnac Die SE 2010 sollte den Langstrecken-Luftverkehr revolutionieren

24.05.2017 - Die französische Luftfahrtindustrie versuchte nach dem Zweiten Weltkrieg, an ihre Vorkriegserfolge anzuknüpfen. Die SE 2010 Armagnac wurde mit zu schwachen Antrieben ins Rennen geschickt und erfüllte … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger