12.09.2013
Klassiker der Luftfahrt

Simulatorprojekt in SchleißheimCaravelle-Cockpit wird grundüberholt

Eine private Gruppe baut am Flugplatz Schleißheim das Cockpit einer Sud Aviation Caravelle auf. Ziel ist, daraus einen Simulator entstehen zu lassen.

Caravelle Bugsektion

Das Caravelle-Cockpit in Schleißheim. Beim „Aufräumen“ wurde noch eine Bordkarte von Ex-Beatle John Lennon gefunden. Die Beatles waren mit der F-BHRU einst von London nach Paris geflogen. Foto und Copyright: Jones  

 

Die Cockpitsektion, an der die Gruppe im Hangar des LSC Ikarus Schleißheim arbeitet, stammt von einer ehemaligen Caravelle der Air France, Baujahr 1960, mit der Kennung F-BHRU. 1980 wurde der Airliner außer Dienst gestellt und im November des gleichen Jahres verschrottet. Nur die Bugsektion blieb erhalten. Jahrelang lag sie in Mons, kam dann 1994 zur Amicale Jean Salis in La Ferté-Alais. Im vergangenen Jahr übernahmen die Schleißheimer Gruppe, zu der auch Airline-Piloten und –Techniker gehören, die Sektion und brachte sie im November nach Schleißheim.

Dort wurde schon eine Menge Arbeit geleistet. Ein fixes Zeitziel für die Fertigstellung des Cockpits als Simulator mit modernster Technik gibt es nicht. Die Restaurateure werden dabei noch einige Hürden zu nehmen haben.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtmuseum Ferrymead Heritage Park: Tradition in Neuseeland

15.07.2017 - Auf den ersten Blick erinnert der Ferrymead Heritage Park im neuseeländischen Christchurch nicht unbedingt an ein Museum. Doch was die Freiwilligen in den historischen Fabrikhallen zusammengetragen … weiter

Familien-Flugzeug C-47 „Night Fright“: Zerlegt und verschickt

15.07.2017 - Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der luftfahrt und auch heute noch an etlichen Flughäfen auf der ganzen Welt präsent. Viele der noch fliegenden Maschinen sind jedoch C-47, die militärische version der … weiter

Eigenentwicklung mit britischen Wurzeln Avro Canada CF-100

14.07.2017 - Kanadier bezeichnen sich selbst gern als „Canucks“, und so gaben sie ihrem ersten und einzigen Abfangjäger auch stolz diesen Beinamen. Mit fast 700 Exemplaren stand er für einen großen Erfolg der … weiter

Zweiter Weltkrieg Hawker Hurricane: Sturm an der Ostfront

13.07.2017 - Im Rahmen des Lend-and-Lease-Programms kamen verschiedene Jäger aus den westlichen Produktionsstätten an die Front in der Sowjetunion. Den Anfang machte die Hawker Hurricane, den Deutschen als … weiter

Battle of Britain Memorial Flight Königlicher Besuch zum 60. Geburtstag

12.07.2017 - Traditionspflege wird in Großbritannien seit langer Zeit ernst genommen. Das zeigt der bereits 60. Geburtstag des Battle of Britain Memorial Flight. Auf dem RAF Flugplatz Coningsby feierten die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor