09.12.2015
Klassiker der Luftfahrt

Britten-Norman TrislanderDie G-JOEY bleibt auf Guernsey

Nach über 40 Jahren Flugdienst auf der Kanalinsel Guernsey bleibt die bekannte Britten-Norman Trislander mit dem Kennzeichen G-JOEY auch nach ihrem Karriereende dort. Die letzten fliegenden Trislander werden im kommenden Jahr durch Dornier 228 ersetzt.

G-JOEY

Die Britten-Norman Trislander G-JOEY bleibt auf Guernsey. Foto und Copyright: Geoff Jones  

 

Die Maschine mit dem lustigen Gesicht wurde durch Kinderbücher von Aurigny Air in ganz Großbritannien berühmt.  Sie wurde zum Aushängeschild der Airline. Es bestand die Möglichkeit die Joe zusammen mit einer weiteren Trislander an das Solent Sky Museum abzugeben, doch nach gründlichen Überlegungen wurde entschieden, dass das Flugzeug auf der Insel bleiben soll und das Angebot eines lokalen Geschäftsmanns angenommen. Der genaue Standort wird im kommenden Jahr bekannt gegeben. 



Weitere interessante Inhalte
Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

26.09.2017 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

Langlebig und robust Douglas A-1 Skyraider

26.09.2017 - Ursprünglich für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg gedacht, kam die Douglas A-1 Skyraider sowohl in Korea als auch in Vietnam zum Einsatz, wo sie sich als äußerst robust und vielseitig erwies. … weiter

USAF strich Trainingsprogramm Fairchild T-46 - Fairchilds letztes Flugzeug

25.09.2017 - Mit dem Gewinn des NGT-Wettbewerbs der US Air Force hoffte Fairchild Republic auf glänzende Geschäfte, doch Sparmaßnahmen und Managementprobleme führten zum Aus für die T-46A. Dies bedeutete Mitte der … weiter

Vergessenes Projekt der 50er Jahre Der Turboprop-Airliner HFB-209

25.09.2017 - Der Hamburger Flugzeugbau als Teil der Schiffswerft Blohm & Voss suchte nach dem Zweiten Weltkrieg wieder den Anschluss an die Luftfahrtindustrie und beteiligte sich zunächst an der Lizenzfertigung … weiter

„Stinsy“ Stinson L-5 Sentinel: Der gute Wächter

22.09.2017 - Trotz ihrer guten Leistungsdaten kommt die Stinson L-5 auch heute nicht an die Popularität einer cub heran. Dass die L-5 mehr als ein gewöhnliches Verbindungsflugzeug ist, zeigt die „Stinsy“ mit ihren … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel