28.02.2017
Klassiker der Luftfahrt

Liberty Foundation B-17 Madras Maiden geht auf Tour

Die amerikanische Liberty Foundation hat am 23. Februar ihre Tourstopps für die ersten Monate im Jahr 2017 veröffentlicht. Die B-17, die sie zu den verschiedenen Orten in den gesamten USA fliegen wird, ist erstmals die "Madras Maiden" der Erickson Aircraft Collection.

Boeing B-17 Flying Fortres Madras Maiden

Die "Madras Maiden" fliegt in diesem Jahr für die Liberty Foundation. Foto und Copyright: Lyle Jansma - AeroCapture Images  

 

Seit dem 12.  Juni 2011 muss die Liberty Foundation (LF) aus den USA mit dem schweren Verlust ihrer eigenen B-17G "Liberty Belle" fertig werden. Damals war der viermotorige Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg auf einem Kornfeld bei Aurora im Mittleren Westen der USA notgelandet. Damals war die Maschine mit ausgefahrenem Fahrwerk perfekt auf dem Acker gelandet.Der Pilot hatte während des Flugs einen Motorbrand gemeldet und sich zur sofortigen Notlandung entschlossen. Die anwesenden Passagiere konnten den angeschlagenen Bomber unbverletzt verlassen und mussten hilflos zusehen, wie das Schicksal seinen Lauf nahm. Der linke Flügel brannte und schnell breitete sich das Feuer aus und die "Bell" kippte auf die Nase und wurde schließlich vollständig ein Opfer der Flammen. Die ebenfalls anwesende Feuer konnte mit ihren Fahrzeugen die B-17 nicht erreichen.

Nach dem schweren Verlust begannen die Mitglieder der Foundation, nach Alternativen für ihre Maschine zu suchen. In den folgenden Jahren konnten sie auf die Film "Memphis Belle", das Original steht in Dayton, zurückgreifen und weiterhin ihre Touren durch die gesamten USA fliegen. 

In diesem Jahr haben sie ein neues Arbeitspferd gefunden. Die "Madras Maiden" (ex-Chuckie) der Erickson Aircraft Collection. Die in Oregon beheimatete Sammlung hat ihre Maschine der LF für dieses Jahr zur Verfügung gestellt, damit diese ihre Passagierflüge fortsetzen kann.   

Der Terminkalender für das erste Quartal ist auf der Webseite der Foundation veröffentlicht.



Weitere interessante Inhalte
Boeing 737-200 "Landshut" Dornier Museum empfängt Landshut

18.09.2017 - Das Bundesaußenministerium hat den Landetermin der demontierten Boeing 737-200 "Landshut" bestätigt: Demnach wird der Rumpf, der 1977 entführten Lufthansa Maschine am 23. September von einer Antonow … weiter

Der Jet-Dinosaurier Boeing B-52 Stratofortress: Entwicklung einer Legende

08.09.2017 - Seit mehr als sechs Jahrzehnten leistet die Boeing B-52 Stratofortress zuverlässige Dienste bei der US Air Force, und ein Ende ist nicht abzusehen. Dabei begann die Entwicklung des achtstrahligen … weiter

California Dreaming Lyon Air Museum

18.08.2017 - „The Greatest Generation in aviation History“ – die großartigste Generation der Luftfahrt. So titelt das Lyon Air Museum auf seiner Website. Absolut zu Recht, denn in der klimatisierten Halle am … weiter

Entführte Lufthansa-Maschine „Landshut“ kommt ins Dornier Museum

03.08.2017 - Vergangene Woche hat das Bundesaußenministerium verkündet, das im Oktober 1977 von Terroristen entführte Flugzeug zurück nach Deutschland zu holen. Seit Mittwoch ist bekannt, dass die Boeing 737-200 … weiter

Vom Tanker zum Tausendsassa Boeing KC-135A Stratotanker

03.08.2017 - 1956 startete die erste KC-135 zu ihrem Erstflug und legte den Grundstein für eine erfolgreiche Familie mit fast 50 Unterversionen. Heute befindet sich noch fast die Hälfte der Flotte im aktiven … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel