Discovery kommt nach Washington

Das Udvar-Hazy Center freut sich auf einen Neuzugang in seiner Dauerausstellung. Am 17. April wird die ausgediente Raumfähre Discovery auf dem Rücken einer Boeing 747 vom Kennedy Space Center zum Flughafen Washington-Dulles transportiert.

Space Shuttle Discovery

 

 

Zwei Tage später soll der Discovery im Udvar-Hazy Center ein großer Empfang bereitet werden. Die bisher dort ausgestellte Raumfähre Enterprise wird zukünftig im Intrepid Sea, Air & Space Museum in New York zu sehen sein.

Die Discovery kehrte im März 2011 von ihrer letzten Mission zur Raumstation ISS zurück und gilt als das am Weitesten gereiste Raumschiff.

Mehr zum Thema:
Geschichte

JR



Diesen Artikel kommentieren 


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema hat Ihnen in der Ausgabe 08-2014 vom Klassiker der Luftfahrt am besten gefallen?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


Klassiker der Luftfahrt 08/2014

Klassiker der Luftfahrt
08/2014
13.10.2014

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Grumman Wildcat
- Luftsiege im ersten Weltkrieg
- Boeing Tanker
- Arado 66 & Gotha 145
- DLV-Jungfliegerstaffel
- Junkers in Bolivien
- Oshkosh 2014
- Röntgenzeichnung Avro Vulcan