de Havilland

Fluggeräte

Alles über de Havilland

Eine für (fast) alles

de Havilland Canada DHC-2 Beaver – Erfolgreichstes Buschflugzeug weltweit

Die DHC-2 Beaver ist bis heute für viele der Inbegriff des Buschflugzeugs. Sie war 1947 nach dem... weiter

Transporter fürs Grobe

de Havilland DHC 4

Außerordentliche Kurzstart- und Kurzlandefähigkeiten zeichneten die in den 50er Jahren entwickelte... weiter

Schrecken deutscher Angreifer

Nachtjäger de Havilland D.H.98 N.F. Mosquito

Die deutschen Angreifer während der Luftschlacht um England abzuwehren war anfangs mehr Glückssache,... weiter

Experimentalflugzeug

de Havilland die D.H. 108

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg baute de Havilland die D.H. 108, um das Verhalten von Pfeilflügeln... weiter

Airshow

Warbirds over Wanaka 2016

Alle zwei Jahre ist die „Warbirds over Wanaka Airshow“ auf der Südinsel Neuseelands ein Magnet für... weiter

de Havilland Sea Vixen

Letzte Sea Vixen fliegt nicht mehr

Die letzte fliegende de Havilland Sea Vixen wird in dieser Saison nicht mehr fliegen. Pilot Simon... weiter

Jet-Sammlung

Museum Bruntingthorpe

Auf der ehemaligen RAF-Basis Bruntingthorpe haben die Familie Walton und weitere Eigner eine... weiter

Einstieg ins Jetzeitalter

Britischer Bestseller: de Havilland Vampire

Vor mehr als 70 Jahren startete die Vampire zu ihrem Erstflug. Aufgrund ihrer Einfachheit... weiter

Allwetterjäger

de Havilland DH 112 Sea Venom

Die doppelsitzige de Havilland DH 112 Sea Venom („Meeresgift“) war der erste trägergestützte... weiter

Einsatz bei jedem Wetter

de Havilland Sea Vixen

Als zuverlässiges und bei den Piloten beliebtes Flugzeug galt die de Havilland Sea Vixen.... weiter

  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 01/2017

Klassiker der Luftfahrt
01/2017
29.11.2016

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mitsubishi G4M Betty
- Mikojan-Gurewitsch MiG-3
- Flugmotor Rolls Royce Merlin
- Howard DGA-15P
- Serie: Erster Weltkrieg
- Gefechtsbericht Legion Condor
- Rückblick: Gebrüder Espenlaub