20.08.2013
Erschienen in: 06/ 2013 Klassiker der Luftfahrt

Download E-KioskDas Ende Wiens als „Tor der Lufthansa“ zum Balkan

Viele Balkan-Routen hielt die Lufthansa selbst während des Krieges über ihr Drehkreuz Wien aufrecht. Ab 1944 schränkten der Abbruch diplomatischer Beziehungen und das Vordringen der Roten Armee die Dienste immer mehr ein. Wien musste aufgegeben werden. Kurzfristig flog Lufthansa noch von Ausweichplätzen aus.

kl 06-2013 Lufthansa Drehkreuz Wien-teaserbild

Während des Krieges bediente die Lufthansa weiter Ziele in befreundeten oder neutralen Ländern. Wien diente dabei als Drehkreuz für die Flüge nach Südosteuropa. Foto und Copyright: Archiv Bittner  

 

Lesen Sie den kompletten Artikel in Ausgabe 06/2013

Ausgabe: 06/2013

Mehr zum Thema:
Werner Bittner


Weitere interessante Inhalte
„Tante Ju“ Lufthansa: Ju 52 kehrt zurück

28.03.2017 - Die Ju 52 "D-AQUI“ wird über den Sommer viele Flughäfen im Bundesgebiet ansteuern. Die Dreimot, im Besitz der Lufthansa Berlin-Stiftung und offiziell Teil der Lufthansaflotte, ist wieder repariert. … weiter

Drei ist Trumpf Die Boeing 727 bei der Lufthansa

15.03.2017 - Vor mehr als 50 Jahren startete die erste Boeing 727 zu ihrem Jungfernflug. Gut ein Jahr zuvor, im Jahr 1962, bewies die Lufthansa ein gutes Gespür für den Erfolg des neuen, dreistrahligen Konzepts. … weiter

Bild der Woche KW 39/2014 de Havilland Chipmunk

22.09.2014 - Die de Havilland Canada DHC-1 Chipmunk ist ein einmotoriges Trainingsflugzeug des kanadischen Herstellers, das in den ersten beiden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg bei der professionellen … weiter

Bild der Woche KW 26/2014 Saab 91D Safir

23.06.2014 - Die Saab 91 Safir absolvierte Ende 1945 ihren Erstflug und wurde von Anders Andersson als Schul- und Reiseflugzeug konstruiert. Insgesamt wurden 323 Maschinen gebaut, davon 120 in den Niederlanden als … weiter

Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung Ju-52-Crews trainieren in Heringsdorf

20.02.2014 - Die Crews der Ju 52 D-AQUI der Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung fiebern schon der neuen Flugsaison 2014 entgegen. Im April werden sie sich nach der Winterpause fast zwei Wochen lang am Flughafen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger