18.02.2013
Klassiker der Luftfahrt

Burma: Spitfire-Suche beendet

Die Suche nach angeblich in Burma in Kisten vergrabenen Spitfire aus dem Zweiten Weltkrieg ist ergebnislos beendet worden. Die grundsätzlichen Zweifel an der Existenz der angeblich dort vergrabenen Flugzeuge sind gewachsen.

Wie die britische BBC am Sonnabend meldete, hätten Archäologen die Suche in Burma abgeschlossen. Die Behauptung, in Burma seien bis zu 124 Spitfire vergraben worden, sei ein Mythos, so die Archäologen. Grabungen am internationalen Flughafen in Rangun, einst RAF Mingaladon, hätten keinerlei Spuren ergeben.

Auch der weißrussische Computerspielehersteller Wargaming Ltd., der als Hauptsponsor des von dem Briten David Cundall geleiteten Projekts aufgetreten war, habe erklärt, man glaube die Geschichte von in Kisten vergrabenen Spitfire nicht mehr, so die BBC. Auch Archivunterlagen hätten die These der vergrabenen Flugzeuge nicht erhärten können. Zwischen 1945 und 1946 seien nur insgesamt 37 Flugzeuge nach Rangun geliefert worden. Davon seien vermutlich keine vergraben worden, sondern alle Ende 1946 wieder ausgeführt worden.

Im Vorfeld war von der Projektleitung behauptet worden, Spuren der Flugzeuge seien bereits per Bodenradar in Burma lokalisiert worden, man habe sogar Fotos der Transportkisten mit Bodensonden geschossen und Augenzeugen und Aktenlage bestätigten die Vermutungen. Sogar der britische Premier Cameron hatte sich bereits für eine Ausfuhrgenehmigung des erhofften Fundes eingesetzt.



Weitere interessante Inhalte
Zweiter Weltkrieg Supermarine Spitfire gegen Messerschmitt Bf 109

20.06.2017 - Im Ringen um die Luftherrschaft spielten im Zweiten Weltkrieg Jagdflugzeuge die entscheidende Rolle. Die Industrie auf deutscher und alliierter Seite befand sich im ständigen Wettbewerb um kleine und … weiter

Daimler-Benz Versuch Die Daimler-Spitfire

24.01.2017 - Beuteflugzeuge spielten im Zweiten Weltkrieg eine wichtige Rolle, um Stärken und Schwächen gegnerischer Flugzeuge auf den Grund zu gehen. Aus diesem Rahmen fiel jedoch eine Spitfire V heraus, die von … weiter

Spitfire F. XIV Neue Spitfire in North Weald

13.10.2016 - Die North Weald Heritage Aviation hat am 12.10.2016 seinen neusten Jäger in Empfang genommen. Die Supermarine Spitfire FR. XIVe "MV268" wurde durch Chefpilot Richard Grace aus Duxford überführt. … weiter

Lokale Helden Solent Sky Museum

18.09.2016 - Auf die Darstellung der Luftfahrtgeschichte in Southampton und Umgebung konzentriert sich das Solent Sky Museum. Die recht kleine Halle in der Nähe des Hafens beherbergt einige einmalige … weiter

Airshow Warbirds over Wanaka 2016

07.09.2016 - Alle zwei Jahre ist die „Warbirds over Wanaka Airshow“ auf der Südinsel Neuseelands ein Magnet für Besucher aus der ganzen Welt. Das Thema des diesjährigen Flugtags war die Luftschlacht um England. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 05/2017

Klassiker der Luftfahrt
05/2017
29.05.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Die deutschen Einflieger
Stinson L-5
Serie Motor Hispano-Suiza
Klemm L25
AEG-Flugzeuge
Supermarine Spitfire
Douglas C-47
Hawker Hurrican