13.07.2010
Klassiker der Luftfahrt

ARTE und ARD zeigen Lufthansa-Geschichte im Dritten Reich

Die Geschichte der Lufthansa in den 1930er und 40er Jahren sowie den Einsatz von Zwangsarbeitern in den Reparaturbetrieben des Unternehmens während des Zweiten Weltkriegs werden in einem Dokumentarfilm geschildert, der demnächst zu sehen ist.

„Fliegen heißt Siegen - Die verdrängte Geschichte der Deutschen Lufthansa“ zeichnet laut Autor Christoph Weber die enge Zusammenarbeit der ehemaligen Lufthansa-Führung mit den Nationalsozialisten nach und zeigt den bis heute fragwürdigen Umgang des Unternehmens mit der eigenen Vergangenheit.

Um die Beschränkungen des Versailler Vertrags zu umgehen, habe die Lufthansa als ziviles Unternehmen in großem Umfang Piloten ausgebildet, die später bei der Luftwaffe flogen, so der Film. Zudem machte sie während der Kriegszeit kaum Linienflüge, aber gute Gewinne mit der Reparatur von Militärmaschinen. Dafür wurden in den besiegten und besetzten Gebieten in Osteuropa auch einheimische Arbeitskräfte rekrutiert - und in zunehmendem Maße Zwangsarbeiter eingesetzt.

ARTE zeigt den Film als TV-Erstausstrahlung am 21. Juli 2010 um 20.15 Uhr sowie am 24. Juli um 16:00 Uhr und am 27. Juli um 10:30 Uhr. Im Ersten ist eine 45-minütige Fassung am 04. August 2010 um 23.15 Uhr zu sehen.



Weitere interessante Inhalte
„Tante Ju“ Lufthansa: Ju 52 kehrt zurück

28.03.2017 - Die Ju 52 "D-AQUI“ wird über den Sommer viele Flughäfen im Bundesgebiet ansteuern. Die Dreimot, im Besitz der Lufthansa Berlin-Stiftung und offiziell Teil der Lufthansaflotte, ist wieder repariert. … weiter

Drei ist Trumpf Die Boeing 727 bei der Lufthansa

15.03.2017 - Vor mehr als 50 Jahren startete die erste Boeing 727 zu ihrem Jungfernflug. Gut ein Jahr zuvor, im Jahr 1962, bewies die Lufthansa ein gutes Gespür für den Erfolg des neuen, dreistrahligen Konzepts. … weiter

Bild der Woche KW 39/2014 de Havilland Chipmunk

22.09.2014 - Die de Havilland Canada DHC-1 Chipmunk ist ein einmotoriges Trainingsflugzeug des kanadischen Herstellers, das in den ersten beiden Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg bei der professionellen … weiter

Bild der Woche KW 26/2014 Saab 91D Safir

23.06.2014 - Die Saab 91 Safir absolvierte Ende 1945 ihren Erstflug und wurde von Anders Andersson als Schul- und Reiseflugzeug konstruiert. Insgesamt wurden 323 Maschinen gebaut, davon 120 in den Niederlanden als … weiter

Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung Ju-52-Crews trainieren in Heringsdorf

20.02.2014 - Die Crews der Ju 52 D-AQUI der Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung fiebern schon der neuen Flugsaison 2014 entgegen. Im April werden sie sich nach der Winterpause fast zwei Wochen lang am Flughafen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel