03.08.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 32/2015VHR XC-142A

Während des Senkrechtstarter-Booms Anfang der 1960er Jahre verlangten die US-Streitkräfte nach einem schnellen Transporter, der auf unvorbereiteten Plätzen im Kampfgebiet landen können sollte. Die Antwort eines Konsortiums aus Vought, Hiller und Ryan war das „Propelloplane“.

VHR XC-142A

VHR XC-142A. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Im September 1961 präsentierte VHR den Entwurf eines 18 Meter langen, viermotorigen Kippflüglers mit der Firmenbezeichnung „Propelloplane“. Es sollte 32 Infanteristen oder 3,6 Tonnen Fracht mit einer Reisegeschwindigkeit von 460 Stundenkilometern bis zu 750 Kilometer weit transportieren können. Air Force, Army und Navy zeigten gleichermaßen Interesse an diesem Entwurf und im Januar 1962 erging der Auftrag zum Bau von fünf Prototypen sowie einer statischen Testzelle.

Das Propelloplane trug nun die militärische Bezeichnung „XC-142A“. Zweieinhalb Jahre später startete der erste Prototyp zum Jungfernflug. Die Erprobungsphase dauerte bis Ende 1966. Trotz beeindruckender Ergebnisse wurde das Projekt eingestellt – zu Gunsten von Hubschraubern als Lastesel im Kampfeinsatz. Auch im zivilen Lufttransport konnte sich der Kippflügler nicht durchsetzen.



Weitere interessante Inhalte
Überschalljäger Die Century-Series-Jets der US Air Force

21.04.2017 - Die berühmten Überschalljäger mit einer Typenbezeichnung ab 100 bildeten lange Zeit nicht nur im Bereich der Abfangjagd - wie die F-102 Delta Dagger und F-106 Delta Dart - das Rückgrat der US Air … weiter

Erste Generation moderner Bomber Dornier Do 17

20.04.2017 - Schon 1932 begann Dornier mit der Planung der Do 17. Zur Tarnung wurde sie zunächst als Schnellflugzeug für die Lufthansa bezeichnet, doch sie war ein reines Kampfflugzeug. Bei der Luftwaffe ging sie … weiter

Luftwaffe Lockheed F-104F Starfighter: Umschulung deutscher Piloten

19.04.2017 - Anfang 1960 schulte Lockheed die ersten sechs deutschen Piloten auf die F-104 um. Sie waren der Nukleus für die spätere F-104-Schulung bei der Luftwaffe. Mit dabei war Hans-Ulrich Flade, damals … weiter

Erster Test im Jahr 1950 Mit dem Strahljäger nonstop über den Atlantik

18.04.2017 - Im Jahr 1950 machten sich zwei Republic F-84 Thunderjet der USAF von der Air Base Marston in der englischen Grafschaft Kent auf den Weg nach New York. Als erste Kampfjets sollten sie, unterwegs in der … weiter

"Triff sie schwer!" Die 1. Brasilianische Fighter Squadron im Zweiten Weltkrieg

17.04.2017 - In der Bilderstrecke bekommen Sie einen Einblick in den Alltag der 1. Brasilianischen Fighter Squadron im Zweiten Weltkrieg. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger