03.08.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 32/2015VHR XC-142A

Während des Senkrechtstarter-Booms Anfang der 1960er Jahre verlangten die US-Streitkräfte nach einem schnellen Transporter, der auf unvorbereiteten Plätzen im Kampfgebiet landen können sollte. Die Antwort eines Konsortiums aus Vought, Hiller und Ryan war das „Propelloplane“.

VHR XC-142A

VHR XC-142A. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Im September 1961 präsentierte VHR den Entwurf eines 18 Meter langen, viermotorigen Kippflüglers mit der Firmenbezeichnung „Propelloplane“. Es sollte 32 Infanteristen oder 3,6 Tonnen Fracht mit einer Reisegeschwindigkeit von 460 Stundenkilometern bis zu 750 Kilometer weit transportieren können. Air Force, Army und Navy zeigten gleichermaßen Interesse an diesem Entwurf und im Januar 1962 erging der Auftrag zum Bau von fünf Prototypen sowie einer statischen Testzelle.

Das Propelloplane trug nun die militärische Bezeichnung „XC-142A“. Zweieinhalb Jahre später startete der erste Prototyp zum Jungfernflug. Die Erprobungsphase dauerte bis Ende 1966. Trotz beeindruckender Ergebnisse wurde das Projekt eingestellt – zu Gunsten von Hubschraubern als Lastesel im Kampfeinsatz. Auch im zivilen Lufttransport konnte sich der Kippflügler nicht durchsetzen.



Weitere interessante Inhalte
Navy-Spezialist für Nacht und Nebel Im Trägereinsatz: Grumman A-6 Intruder

17.08.2017 - Die Grumman A-6 Intruder war das erste Angriffsflugzeug der US Navy, das bei Nacht und schlechtem Wetter Ziele effektiv bekämpfen konnte. Sie kam im Vietnam und im Golfkrieg zum Einsatz. … weiter

PBY Catalina in Lelystad Schreckmoment für Catalina in Holland

16.08.2017 - Am 15.08.2017 musste die älteste weltweit fliegende Consolidated PBY Catalina in Lelystad ohne Bugfahrwerk landen. Den sehr erfahrenen Piloten ist es zu verdanken, dass niemand zu Schaden kam und das … weiter

Sechs Motoren über See Großflugboot Blohm & Voss BV 222 Wiking

16.08.2017 - Vier Jahre nach dem Erstflug des Blohm & Voss BV 222 Prototypen D-ANTE im Jahre 1940, brachte der Chefkonstrukteur Dr. Ing. Richard Vogt die Entwicklungsgeschichte des Flugbootes zu Papier. Im … weiter

Verkehrsflugzeug mit Kolbenmotor Airspeed AS.57 Ambassador

16.08.2017 - Mit vielen innovativen Lösungen bei Design und Technik versuchte die Firma Airspeed 1947 den Ansprüchen der expandierenden Airlines gerecht zu werden. Aufgrund der schnellen Neuentwicklung modernerer … weiter

Lufthansa Super Star Feuerlöschanlage löst im Hangar aus

15.08.2017 - Die derzeit am amerikanischen Flughafen Auburn-Lewiston restaurierte Lockheed L-1649A Super Star "badete" am Montag in chemischem Schaum, den eine irrtümlich auslösende Feuerlöschanlage ausstieß. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor