08.06.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 24/2015 Sikorsky R-4B Hoverfly

Der von Igor Sikorsky Anfang der 1940er Jahre entwickelte R-4B war der erste in größerer Zahl produzierte Helikopter der Welt sowie der erste Unterstützungshubschrauber der USAAF.

Sikorsky R-4B Hoverfly

Das Bild wurde 1944 im Langley Research Center aufgenommen und zeigt einen Sikorsky YR-4B/HNS-1. Ein Techniker ist dabei, Kameras für Rotorblatt-Aufnahmen zu installieren. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Der Prototyp XR-4 hatte seinen Jungfernflug am 13. Januar 1942, und nach erfolgreichen Testflügen bestellten die USAAF zunächst drei YR-4A und 27 YR-4B. Diese wurden auch von der U.S. Navy, der U.S. Coast Guard sowie der britischen Marine genutzt. Wenig später erging die Bestellung über 100 weitere YR-4B. Seinen ersten scharfen Einsatz hatte der Hubschrauber im Mai 1944. Seine Höchstgeschwindigkeit betrug etwa 120 km/h.



Weitere interessante Inhalte
US-Jagdbomber Vought A-7 Corsair II

26.04.2017 - Die erste A-7 startete 1965 zu ihrem Jungfern­flug. Die Corsair II erwies sich als zuverlässiger Jagdbomber, der erst 2014 endgültig außer Dienst gestellt wurde. … weiter

Erster Test im Jahr 1950 Mit dem Strahljäger nonstop über den Atlantik

18.04.2017 - Im Jahr 1950 machten sich zwei Republic F-84 Thunderjet der USAF von der Air Base Marston in der englischen Grafschaft Kent auf den Weg nach New York. Als erste Kampfjets sollten sie, unterwegs in der … weiter

Fotodokumente 1943: Stützpunkt Gerbini der Alliierten auf Sizilien

28.03.2017 - Der bekannte amerikanische Luftfahrtfotograf Howard Levy war im Zweiten Weltkrieg mit einer Air Service Group der US Army Air Force unterwegs. … weiter

Mit Mach 2 ins Zielgebiet Die Entwicklung der Republic F-105 Thunderchief

24.03.2017 - Mit der F-105 Thunderchief entwickelte Republic einen Jagdbomber der Superlative. Für ihre Entstehungszeit Anfang der 50er Jahre war die Thunderchief ein geradezu revolutionäres Flugzeug. Ihre weit in … weiter

Fotodokumente Die Flugzeuge der US Air Force-Kunstflugstaffel Thunderbirds

14.03.2017 - Vor mehr als 60 Jahren, nämlich am 1. Juni 1953, rief die US Air Force auf der Luke AFB in Arizona ihre offizielle Kunstflugstaffel ins Leben: den 3600th Air Demonstration Flight, besser bekannt als … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger