11.11.2013
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 46/2013Sikorsky-Helikopter im Zweiten Weltkrieg

Ab April 1944 setzte die US Air Force den Hubschrauber Sikorski R-4 in Burma und China ein. Unter anderem gehörten Rettungs- und Bergungseinsätze zu den Aufgaben des Helikopters.

Sikorsky R-4 1943 im Einsatz in Burma

Unser Bild der Woche entstand 1944 im Dschungel von Burma. Eine Sikorski R-4 hovert über dem Wrack einer North American B-25. Zuvor hatte die Hubschrauber-Crew wertvolle Instrumente aus dem Bomber ausgebaut. Foto: USAF  

 

Unser Bild zeigt eine Sikorski R-4 über einer North American B-25, die bei einem Einsatz in Burma abgeschossen wurde. Bei diesem Einsatz ging es um die Bergung von Ausrüstungsteilen aus dem Wrack des Bombers. Die Helikopterbesatzung hatte die wichtigsten Instrumente aus der B-25 ausgebaut. Vor dem Rückflug zu ihrer Basis hatte sie den Bomber mit einem großen weißen Kreuz auf der Tragfläche gekennzeichnet. Damit wurde anderen Crews, die den Havaristen überflogen, signalisiert, dass dieses Wrack bereits geortet wurde.

Der Prototyp dieses Sikorsky Hubschraubers flog erstmals am 13. Januar 1942. Am 22./23. April 1944 kam es in Burma zum ersten Rettungseinsatz mit einer R-4. Dabei wurden der US-Pilot und drei britische Passagiere eines abgestürzten Verbindungsflugzeugs nacheinander aus dem Dschungel geholt. Zwischen 1942 und 1944 wuden insgesamt 131 Sikorsky R-4 gebaut. Neben der US Air Force, Navy und Coast Guard, erhielt kurz vor Kriegsende auch die RAF einige dieser Helikopter.



Weitere interessante Inhalte
Kranhubschrauber Sikorsky S-60

26.04.2017 - Um den Transport sperriger Lasten zu vereinfachen, entwarf Igor Sikorsky einen speziellen Kranhubschrauber. Die ungewöhnliche S-60 blieb zwar ein Einzelstück, leistete aber wichtige Vorarbeit für die … weiter

Große Vision Sikorsky S-64/CH-54 – Die Geschichte des Skycrane

22.03.2017 - Seine Leistungen in der Helikopterentwicklung sind auch mehr als 75 Jahre nach dem Erstflug der legendären V-300 unangefochten. Igor Iwanowitsch Sikorsky, 1889 in Kiew geboren, verwirklichte nach … weiter

Fotodokumente Neustart der Luftwaffe nach dem Krieg

05.01.2017 - 1956 erfolgte die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik. Elf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erhielt Deutschland wieder eine Luftwaffe. … weiter

Fotodokumente Die ersten Flugzeuge und Hubschrauber der Marine

22.11.2016 - Etwas später als die Luftwaffe bekam im Jahr 1958 auch die Marine ihre ersten Flugzeuge. … weiter

Transporthubschrauber Sikorsky S-55 Chickasaw

22.11.2016 - Igor Sikorskys Ideen für die Entwicklung von Drehflüglern stammen aus dem Jahr 1909. Damals aber war die Zeit dafür noch nicht reif, und es dauerte mehr als 30 Jahre, bis das „ungewöhnliche“ Fluggerät … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger