02.03.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 10/2015Short Stirling

Ende der 1930er Jahre entwickelte die Firma Short Brothers einen schweren Bomber für die Royal Air Force: die Stirling. Im Leistungsvergleich mit anderen viermotorigen Bombern wie der Halifax und der Lancaster zog sie bald den Kürzeren. Fortan bewährte sie sich im Unterstützungsbereich.

Short Stirling Flug

Short Stirling. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Nachdem die RAF 1936 den Auftrag für einen schweren Bomber vergeben hatte, präsentierte Short Brothers am 14. Mai 1939 den ersten Prototypen der „Stirling“. Sie war die Erste im Trio der viermotorigen britischen Bomber. Im August des Folgejahres begann die Auslieferung von insgesamt etwa 2380 Serienexemplaren. Am 10. Februar 1941 flogen drei davon über Rotterdam ihren ersten Einsatz.

Weitere Einsätze mit oft hohen Verlusten offenbarten schnell die Schwächen des Bombers: die niedrige Flughöhe, die begrenzte Zuladung und das bruchanfällige Fahrwerk. Bis 1944 zog die RAF alle Stirling aus den Bomberverbänden ab und nutzte sie als Lastenschlepper, Frachter, Minenleger, für Luftlandeoperationen und für die elektronische Kampfführung.



Weitere interessante Inhalte
Fotodokumente 1966: Farnborough wird international

27.04.2017 - Historische Bilder der Luftfahrtschau im britischen Farnborough aus dem Jahr 1966 — die 25. Ausgabe der Traditionsmesse war zudem ein Debüt: Zum ersten Mal präsentierten sich auch ausländische … weiter

Vom Trägerflugzeug zum Stolz der Royal Air Force Blackburn Buccaneer: Der Freibeuter

30.03.2017 - Fast 35 Jahre flog die Buccaneer für die britischen Streitkräfte. Ursprünglich als Trägerflugzeug für Tiefflugangriffe konzipiert, beendete der robuste Marinebomber seine Karriere bei der Royal Air … weiter

Fotodokumente 1943: Stützpunkt Gerbini der Alliierten auf Sizilien

28.03.2017 - Der bekannte amerikanische Luftfahrtfotograf Howard Levy war im Zweiten Weltkrieg mit einer Air Service Group der US Army Air Force unterwegs. … weiter

Deltaflügler Avro 698 Vulcan

27.03.2017 - Der vierstrahlige strategische Deltaflügel-Bomber Avro Vulcan gilt als spektakulärstes Muster der drei „V-Bomber“ der Briten. Seit den fünfziger Jahren stellte die Vulcan die nukleare Abschreckung für … weiter

Treue Dienste als Seeaufklärer und Frühwarnflugzeug Avro Shackleton: Die letzte ihrer Art

15.03.2017 - Die Avro Lancaster gilt als eines der berühmtesten Flugzeuge der Welt. Mit der Shackleton fand die selbst nach 1945 noch weiterentwickelte Reihe ihren Abschluss. Zuletzt diente das Muster fast 20 … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger