02.09.2013
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 2013/36: North American B-25Bild der Woche: B-25 in Alaska

Die Winter in Alaska sind lang und hart. Die dort stationierten Us-Streitkräfte hatten monatelang mit starken Winden bei eisigen Temperaturen und mit dickem Nebel zu kämpfen. Das Bild der Woche zeigt eine North American B-25 auf dem Ladd Field in Alaska.

NA - B-25 Alaska 1024.jpg

Eine eingeschneite North American B-25, die auf dem Ladd Army Airfield in der Nähe von Fairbanks in Alaska abgestellt ist. © USAF  

 

Unser Bild der Woche wurde am 14. Februar 1944 aufgenommen. Es zeigt im Vordergrund eine eingeschneite North American B-25, die auf dem Ladd Army Airfield in der Nähe von Fairbanks in Alaska abgestellt ist. Im Winter 1943/1944 fielen die Temperaturen wochenlang auf -37 Grad C, so dass der Flugbetrieb nur unter großen Mühen aufrecht erhalten werden konnte. Die Tragflächen und Motoren der Flugzeuge wurden jeweils mit Planen abgedeckt. Vor jedem Anlassen der Motoren mussten die Motoren mit Wärmegeräten vorgeheizt werden, ansonsten wären sie nicht angesprungen.

Die im Südwesten an Alaska angrenzenden Aleuten-Inseln waren im Zweiten Weltkrieg Schauplatz erbitterter Kämpfe zwischen Japanern und Amerikanern beziehunsgweise Kanadiern. Die Kämpfe um die strategisch wichtigen Inseln Attu, Kiska und Komandorski forderten Tausende von Toten. Die Schlacht begann im Juni 1942 mit einem japanischen Angriff auf Dutch Harbor und endete erst im August 1943. Die Kämpfe sind als "die vergessene Schlacht" in die Geschichte eingegangen, weil die Weltöffentlichkeit davon keine Notiz nahm. Parallel dazu fand nämlich die Schlacht um Guadalcanal statt.

Für den Luftkrieg gegen Japan hat die Schlacht um die Aleuten auch eine besondere Bedeutung, denn im Juli 1942 fiel den Amerikanern auf der Insel Akutan ein intaktes Zero-Jagdflugzeug in die Hände, das zur Auswertung nach Kalifornien gebracht wurde. Ab September 1942 flogen es amerikanische Testpiloten und entwickelten Taktiken zur Bekämpfung dieses Flugzeugs. Diese Zero war die erste Maschine ihrer Art, die den Amerikanern quasi unbeschädigt in die Hände fiel.

Auf amerikanischer Seite war die 11th Air Force an den Kämpfen beteiligt. Zusammen mit dem notorisch schlechten Wetter in Alaska bildeten die großen Entfernungen zwischen den Stützpunkten und den Zielen eine enorme Herausforderung.

Im Hintergrund unseres Bilds der Woche sind mit einer P-38 Lightning und zwei North American P-51 Mustang weitere eingeschneite Flugzeuge der 11th Air Force zu erkennen.

Mehr zum Thema:
Volker K. Thomalla


Weitere interessante Inhalte
Flying Legends Airshow 2017 Berlin Express

20.06.2017 - Ein echtes Highlight der Flying Legends Airshow 2017 wurde heute bekannt gegeben. Die North American P-51B Mustang "Berlin Express" wird die Reise aus den USA nach Duxford machen und während der Show … weiter

60 Jahre Luftwaffe Luftwaffen-Kadetten

19.06.2017 - Rolf Biwald erinnert sich an seine Ausbildung zum Strahlflugzeugführer. Er durchlief sie 1961 in den USA, bevor er als einer der ersten Piloten auf der Sabre Mk VI eingesetzt wurde. … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

07.06.2017 - Vor über 40 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Fotodokumente North American XB-70 - Der schnellste Bomber der Welt

30.05.2017 - Noch heute wirkt die XB-70 Valkyrie von North American wie eine Flugmaschine aus einer anderen Zeit – riesig, elegant und futuristisch. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

17.05.2017 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor