15.05.2017
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 20/2017Messerschmitt Bf 110

Am 12. Mai 1936 flog der Prototyp der Messerschmitt Bf 110 erstmals. Im Cockpit saß Testpilot Dr. Hermann Wurster. Für zwei Mann ausgelegt und mit zwei Motoren ausgerüstet wurde der Tiefdecker in die neu geschaffene Gruppe der Zerstörer eingegliedert.

Messerschmitt Bf 110_Afrika

Die Messerschmitt Bf 110 D-3 im Einsatz. Die Zusatztanks wurden bei Kampfhandlungen abgeworfen. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Die Bf 110 war ein für Messerschmitt typischer Leichtbau. Projektleiter Robert Lusser und sein Team griffen dabei auf Methoden zurück, die sich bereits bei der Bf 109 bewährt hatten. Der Rumpf mit ovalem Querschnitt ist prinzipiell ähnlich aufgebaut wie der des Jägers. Eine weitere Gemeinsamkeit sind die automatisch ausfahrenden Vorflügel, welche die Langsamflugeigenschaften der Zwei-Mot verbesserten.

Die 110 wurde während des Zweiten Weltkriegs von Beginn an eingesetzt und bis zum Ende im Jahr 1945 gebaut. Aufgrund ihrer im Vergleich mit denFeindflugzeugen hohen Leistung konnte die Messerschmitt im Luftkrieg über Polen,Norwegen und Frankreich ihren Geschwindigkeitsvorteil noch gegen die zwar wendigeren einmotorigen Jäger der Gegner ausspielen. 

Anfänglich wurde die 110 nicht nur als Jagdflugzeug eingesetzt, sondern auch als Aufklärer und Schlachtflugzeug. 

Einen ausführlichen Bericht über den Erstflug, die verschiedenen Versionen und die Einsatzgeschichte des Zerstörers gibt es hier. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Balkan- und Kretaeinsatz beim Jagdgeschwader 77 Messerschmitt Bf 109 im Fronteinsatz

18.08.2017 - Im Balkan-Feldzug und beim Kampf um Kreta spielte das JG 77 mit seinen Bf 109 eine wichtige Rolle. Für die Menschen und das Material waren die Kämpfe eine große Herausforderung. Mit diesem Bericht … weiter

Luftwaffe bis 1945 Die Top-Ten der Luftwaffe

01.08.2017 - Unter der Leitung des Technischen Amtes produzierten die Werke ab 1933 zwölf Jahre lang in hauptsächlich Jäger, Bomber, Transporter und Schulflugzeuge in nie dagewesenen Stückzahlen. Wir präsentieren … weiter

Die Ar 234 im Vergleich mit der Me 262 Arado versus Messerschmitt

07.07.2017 - Die Entwicklung einsatzreifer Strahlflugzeuge war im Zweiten Weltkrieg eine rein innerdeutsche Angelegenheit. Messerschmitt konzentrierte sich auf die Me 262, Arado auf die Ar 234. Obwohl mit … weiter

Innovation oder Sackgasse Testreihen mit der Messerschmitt Bf 109

03.07.2017 - Immer wieder wurden mit Messerschmitt Bf 109 als Erprobungsträgern mögliche Innovationen für den Jäger oder auch andere Flugzeuge untersucht. In unserem Archiv stießen wir auf drei besonders … weiter

Debüt über Usedom Bf 109 G-12 startet zu Jungfernflug mit neuem Motor

26.06.2017 - Die Erlebniswelt Hangar 10 ließ am Wochenende erstmals die Messerschmitt Bf 109 G-12 mit ihrem neu eingebauten Rolls-Royce Merlin Motor abheben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor