16.05.2016
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 20/2016Messerschmitt Bf 110

Am 12. Mai 1936 flog der Prototyp der Messerschmitt Bf 110 erstmals. Im Cockpit saß Testpilot Dr. Hermann Wurster. Für zwei Mann ausgelegt und mit zwei Motoren ausgerüstet wurde der Tiefdecker in die neu geschaffene Gruppe der Zerstörer eingegliedert.

Messerschmitt Bf 110_Afrika

Die Messerschmitt Bf 110 D-3 im Einsatz. Die Zusatztanks wurden bei Kampfhandlungen abgeworfen. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Die Bf 110 war ein für Messerschmitt typischer Leichtbau. Projektleiter Robert Lusser und sein Team griffen dabei auf Methoden zurück, die sich bereits bei der Bf 109 bewährt hatten. Der Rumpf mit ovalem Querschnitt ist prinzipiell ähnlich aufgebaut wie der des Jägers. Eine weitere Gemeinsamkeit sind die automatisch ausfahrenden Vorflügel, welche die Langsamflugeigenschaften der Zwei-Mot verbesserten.

Die 110 wurde während des Zweiten Weltkriegs von Beginn an eingesetzt und bis zum Ende im Jahr 1945 gebaut. Aufgrund ihrer im Vergleich mit denFeindflugzeugen hohen Leistung konnte die Messerschmitt im Luftkrieg über Polen,Norwegen und Frankreich ihren Geschwindigkeitsvorteil noch gegen die zwar wendigeren einmotorigen Jäger der Gegner ausspielen. 

Anfänglich wurde die 110 nicht nur als Jagdflugzeug eingesetzt, sondern auch als Aufklärer und Schlachtflugzeug. 

Einen ausführlichen Bericht über den Erstflug, die verschiedenen Versionen und die Einsatzgeschichte des Zerstörers gibt es hier. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Die älteste fliegende Taifun Bf 108 Taifun in Traditionsfarben

26.04.2017 - Sie besticht noch immer durch ihre elegante Erscheinung und ihr grandioses Flugverhalten: die BFW (Messerschmitt) Bf 108. Eine Haltergemeinschaft in Reichelsheim hat den seltenen Klassiker in Dänemark … weiter

Erickson Aircraft Collection Messerschmitt mit Allison-Motor

11.04.2017 - Die Messerschmitt Bf 109 ist eine begehrte Seltenheit, besonders in den USA. Daher entstehen immer wieder Umbauten der spanischen Zellen aus dem Hause Hispano Aviacion. Im Bundesstaat Oregon wurde … weiter

RAF Museum Cosford Focke-Wulf und Messerschmitt sind die Highlights

30.03.2017 - Zwei echte Veteranen aus dem Zweiten Weltkrieg sind am 19. und 20. Mai die Highlights des "Open Cockpit Evening" im RAF-Museum in Cosford. Die Focke-Wulf Fw 190A-8/U-1 und die Messerschmitt Bf 109G2 … weiter

Fotodokumente 1943: Stützpunkt Gerbini der Alliierten auf Sizilien

28.03.2017 - Der bekannte amerikanische Luftfahrtfotograf Howard Levy war im Zweiten Weltkrieg mit einer Air Service Group der US Army Air Force unterwegs. … weiter

RAF Museum Hendon Battle of Britain-Veteranen

02.03.2017 - In der Battle of Britain Halle des Royal Air Force Museum in Hendon stehen einige seltene deutsche Klassiker. Renovierungsarbeiten machten es jetzt möglich einen tiefen Einblick in die historischen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger