21.09.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 39/2015Latécoère 521

Nach ihrer Fertigstellung zum Jahresbeginn 1935 war die Latécoère 521 das größte Flugboot der Welt. Damit hatten die ehrgeizigen Franzosen nicht nur die deutsche Dornier Do X in den Schatten gestellt, sondern konnten nun auch nonstop den Atlantik überqueren.

Latécoère 521

Latécoère 521. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Die Pläne der französischen Luftfahrtbehörde zum Bau eines Wasserflugzeugs mit großer Tonnage gehen auf das Jahr 1930 zurück. Aus dem angedachten viermotorigen Mittelmeer-Flugboot Latécoère 520 wurde in den folgenden fünf Jahren im Zuge von Auftragsänderungen und Kostensteigerungen die sechsmotorige Latécoère 521. Von diesem auf den Namen „Lieutnant-de-Vaisseau-Paris“ getauften Riesen wurde nur ein Exemplar gebaut.
 
Nach ihrem Erstflug am 3. Januar 1935 brach die Latécoère 521 diverse Rekorde, die bis dato von der Do X gehalten wurden. Mehr als zwölf Atlantiküberquerungen schaffte sie jedoch nicht. Beim Ausbruch des Zweiten Weltkrieges wurde sie von der französischen Marine beschlagnahmt und überlebte zwar den deutschen Einmarsch, nicht aber den Rückzug im Jahr 1944.



Weitere interessante Inhalte
Luftfahrtmuseum Ferrymead Heritage Park: Tradition in Neuseeland

15.07.2017 - Auf den ersten Blick erinnert der Ferrymead Heritage Park im neuseeländischen Christchurch nicht unbedingt an ein Museum. Doch was die Freiwilligen in den historischen Fabrikhallen zusammengetragen … weiter

Boeing 314 Atlantik-Königin

05.07.2017 - Vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten Boeings Flugboote Glamour und Luxus auf den sehr exklusiven Linienflügen über den Atlantik. Der Krieg verhinderte die zivile Karriere der Boeing 314 Clipper. … weiter

Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

07.06.2017 - Vor über 40 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

SNACSE Armagnac Die SE 2010 sollte den Langstrecken-Luftverkehr revolutionieren

24.05.2017 - Die französische Luftfahrtindustrie versuchte nach dem Zweiten Weltkrieg, an ihre Vorkriegserfolge anzuknüpfen. Die SE 2010 Armagnac wurde mit zu schwachen Antrieben ins Rennen geschickt und erfüllte … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

23.05.2017 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor