02.01.2017
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 01/2017Mit dem Leitwerk durchs Wasser

Dieses Foto ist keine Montage! Fred Nicole touchierte mit dem Leitwerk seiner Bücker Jungmeister im Rückenflug das Wasser. Dieses Kunststück führte er regelmäßig bei seinen Airshows vor.

BdW KW 41 Bücker Jungmeister Leitwerk Wasser

Unglaublich: Fred Nicole zog das Leitwerk seiner Bücker Jungmeister durchs Wasser. Foto und Copyright: Archiv Stephen Beaver  

 

Im September 1951 dachte der französische Pilot Fred Nicole im schweizerischen Lausanne am Ufer des Genfersees  über einen neuen Trick für seine Airshows nach. Rückenflug gehörte zu seinen Spezialitäten, doch Fred Nicole suchte nach etwas, das noch spektakulärer war.

Eines Morgens flog Fred Nicole zu früher Stunde zur Mitte des Sees, weit genug weg vom Ufer, um keinen Ärger mit den Behörden zu riskieren. Er machte eine halbe Rolle in den Rückenflug, und ging dann in den Sinkflug, bis er ganz dicht über der spiegelglatten Wasseroberfläche war. Wenige Augenblicke später erhöhte er die Motorleistung, drückte den Stick vorsichtig nach vorn, bis das Leitwerk der Jungmeister ins Wasser eintauchte und die Gischt spritzte.

Fred Nicole übte weiter und machte das Kunststück zum festen Bestandteil seiner Airshow, wann immer Wasser in der Nähe war. Eines Tages sagte Fred in seiner bescheidenen Art: „In Cannes war das Ganze etwas schwieriger als über dem Genfersee. Die Wasseroberfläche des Sees ist glatt, während sich das Meer stets bewegt.”

Fred Nicole starb 1997 in Paris im Alter von 86 Jahren.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Stephen Beaver/pat


Weitere interessante Inhalte
Anfängerausbildung Bücker Bü 181 Bestmann

16.06.2017 - Die Karriere der Bü 181 Bestmann begann 1939 als militärischer Basistrainer. Bis in die Gegenwart hinein begeistern nicht wenige dieser in verschiedenen Ländern noch nach dem Zweiten Weltkrieg … weiter

Restaurierter Trainer Bücker Bestmann: gelungener Wiederaufbau

29.07.2016 - Übers Internet machen Matthias Schäfer und Manfred Steiner eine Bücker Bestmann ausfindig. Mit unermüdlichem Einsatz bringen die beiden Pfälzer den ehemaligen Trainer wieder in die Luft. Heute gehört … weiter

Baumusterbereinigung der Luftwaffe Das Ende der Klemm L 25

17.07.2016 - Baumusterbereinigungen waren nichts Besonderes in den Amtsstuben des Reichsluftfahrtministeriums (RLM). Flugzeugtypen kamen und gingen, je nach den Bedürfnissen des Technischen Amtes LC. … weiter

AERO Friedrichshafen Klassiker im Aufwind

26.04.2016 - Auf der AERO in Friedrichshafen waren zwischen den modernen Fliegern auch einige Klassiker zu sehen. Neben Fieseler Storch, Hatz und Waco sorgten verschiedene UL-Nachbauten historischer Doppeldecker … weiter

Saisonauftakt Quax Ausmotten in Bienenfarm

06.04.2016 - Wie in jedem Jahr fand auch 2016 in der Woche nach Ostern das traditionelle Quax Ausmotten am Flugplatz Bienenfarm nahe Berlin statt. Dies ist für die Mitglieder der Startschuss in die neue … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44