19.05.2014
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 21/2014Hispano Aviación/Helwan HA-300

Die HA-300 war Willy Messerschmitts letztes verwirklichtes Flugzeugprojekt. Drei Prototypen des für Mach 2.1 konzipierten Deltas wurden gebaut. Keiner erreichte die projektierte Geschwindigkeit, weil das vorgesehene Nachbrennertriebwerk nie einsatzfähig wurde.

HA-300

Als Leichtbau war die geradezu zierlich wirkende HA-300 ein typischer Messerschmitt-Entwurf. Foto: KL-Dokumentation  

 

Die ersten Entwürfe für die HA-300 brachte Willy Messerschmitt Anfang der 50er Jahre noch in Deutschland aufs Papier. Die Konstruktion des Flugzeugs, das die spanische Luftwaffe erhalten sollte, setzten Messerschmitt und sein Team dann bei Hispano Aviación in Spanien fort. Als Antrieb war ein E-300 vorgesehen, das auch die etwa zeitgleich in Indien von einem Team um Kurt Tank entwickelte HF-24 Marut antreiben sollte. Die HA-300 war als ausgesprochener Leichtbau und mit nur 5,8 m Spannweite sehr kompakt konzipiert.

Im Jahr 1960 wurde das Projekt an Ägypten verkauft und dort unter Messerschmitts Leitung weiterentwickelt. Im Jahr 1963 begann bei Helwan in Ägypten der Bau des ersten Prototypen. Der 12-minütige Erstflug erfolgte am 7. März 1964. Weil das E-300-Nachbrenner-Triebwerk noch nicht zur Verfügung stand, wurde dabei ein Bristol Orpheus verwendet. Noch zwei weitere Prototypen entstanden bei Helwan. Doch wegen anhaltender Schwierigkeiten bei der Triebwerksentwicklung kam es nie zum Einbau des E-300. Im Jahr 1969 stellte die ägyptische Regierung deshalb die Entwicklung des Mach-2-Jägers ein und deckte ihren Bedarf stattdessen mit sowjetischen Flugzeugen.



Weitere interessante Inhalte
Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

26.09.2017 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

Langlebig und robust Douglas A-1 Skyraider

26.09.2017 - Ursprünglich für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg gedacht, kam die Douglas A-1 Skyraider sowohl in Korea als auch in Vietnam zum Einsatz, wo sie sich als äußerst robust und vielseitig erwies. … weiter

USAF strich Trainingsprogramm Fairchild T-46 - Fairchilds letztes Flugzeug

25.09.2017 - Mit dem Gewinn des NGT-Wettbewerbs der US Air Force hoffte Fairchild Republic auf glänzende Geschäfte, doch Sparmaßnahmen und Managementprobleme führten zum Aus für die T-46A. Dies bedeutete Mitte der … weiter

„Stinsy“ Stinson L-5 Sentinel: Der gute Wächter

22.09.2017 - Trotz ihrer guten Leistungsdaten kommt die Stinson L-5 auch heute nicht an die Popularität einer cub heran. Dass die L-5 mehr als ein gewöhnliches Verbindungsflugzeug ist, zeigt die „Stinsy“ mit ihren … weiter

Das Verwandlungsflugzeug Bell XV-3 – Frühe Kipprotor-Technologie

22.09.2017 - Helikopter sind ein wichtiger Bestandteil der Luftfahrt. Allerdings haben sie ein Manko: Sie können nicht so schnell fliegen wie Flächenflugzeuge. In den 50er Jahren entwickelte Bell das … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel