01.12.2014
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 49/2014Heinkel He 219

Die ab Mitte 1943 von der Luftwaffe eingesetzte Heinkel He 219 „Uhu“ erwies sich als ebenso leistungsfähiger wie erfolgreicher Nachtjäger. Heute steht noch eine erhalten gebliebene He 219 im Udvar-Hazy Center des National Air and Space Museums in Washington. Das Wrack einer weiteren wurde kürzlich vor Nordjütland geborgen.

Heinkel He 219

Dreipunktfahrwerk, Lichtenstein-Gerät und Schleudersitze machten die He 219 zu einem der modernsten Nachtjäger des Zweiten Weltkrieges. Bild: KL-Dokumentation  

 

Die He 219 war das erste serienmäßig mit Schleudersitzen ausgerüstete Flugzeug der Welt. Neben einem leistungsfähigen Radar für die Nachtjagd besaß es auch als erstes deutsches Kampfflugzeug ein Dreipunktfahrwerk. Am 6. November 1942 hatte die He 219 ihren Erstflug. Zwei 1800 PS starke DB-603-Motoren brachten den Nachtjäger auf eine Geschwindigkeit von 585 km/h und machten ihn zu einem gefährlichen Gegner für die Alliierten. Bis zum Kriegsende wurden jedoch nicht mehr als 300 Exemplare produziert.



Weitere interessante Inhalte
„Tante Ju“ Lufthansa: Ju 52 kehrt zurück

28.03.2017 - Die Ju 52 "D-AQUI“ wird über den Sommer viele Flughäfen im Bundesgebiet ansteuern. Die Dreimot, im Besitz der Lufthansa Berlin-Stiftung und offiziell Teil der Lufthansaflotte, ist wieder repariert. … weiter

Fotodokumente 1943: Stützpunkt Gerbini der Alliierten auf Sizilien

28.03.2017 - Der bekannte amerikanische Luftfahrtfotograf Howard Levy war im Zweiten Weltkrieg mit einer Air Service Group der US Army Air Force unterwegs. … weiter

Jurca Fw 190 in Paderborn Erfolgreicher Testlauf

27.03.2017 - Erstmals nach über einem Jahr Arbeit konnte am vergangenen Wochenende der Pratt & Whitney 1830 der Jurca-Fw-190 des Hangar II in Paderborn gezündet werden. Das Team ist äußerst zufrieden mit den … weiter

EAA AirVenture 2017 Zwei B-29 Superfortress in Oshkosh

27.03.2017 - Weltpremiere auf dem AirVenture 2017: Die EAA verkündete am vergangenen Wochenende, dass zwei Boeing B-29 Superfortress zum größten Fliegertreffen der Welt in Oshkosh kommen. Zwischen dem 24. und 30. … weiter

Der Tiger unter den Katzen Grumman F7F Tigercat

27.03.2017 - Die Grumman F7F Tigercat war das erste zweimotorige Jagdflugzeug der US Navy. Zwar erhielten einige wenige Einheiten das Flugzeug noch vor Ende des Krieges, jedoch kam keine Tigercat im Zweiten … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 03/2017

Klassiker der Luftfahrt
03/2017
27.02.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing B-29 Superfortress
Flugmotor BMW 801
Focke-Wulf Fw 44
Kramme und Zeuthen KZ IV
Siemens-Schuckert
Segelflugzeug Weihe