20.01.2014
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 04/2014Curtiss P-40 über Indien

Die Curtiss P-40 spielte vor allem im pazifischen Raum eine wichtige Rolle als Jäger und Jagdbomber. Auch im Kampf um Burma wurde sie gegen die Japaner eingesetzt.

Curtiss P-40 über Indien

Auf dem Rückflug von einem Einsatz in Burma: Curtiss P-40 "Sue" des 51st Fighter Wing. Foto: USAF  

 

Das Bild der Woche zeigt diesmal die Curtiss P-40 Warhawk „Sue“ nach einem Einsatz in Burma im Jahr 1943. Sie gehörte zum 51 Fighter Wing. Das Foto entstand auf dem Rückflug zu ihrer Heimatbasis in Indien. Zuvor hatte sie ein Versorgungsdepot der Japaner bei Kamaing in Burma angegriffen und dabei unter anderem eine 500-lb-Bombe abgeworfen.

Die Curtiss P-40 gehörte nicht zu den leistungsfähigsten US-Jägern. Dennoch wurde sie in sehr großen Stückzahlen gebaut. Am 22. November 1944 erhielt die USAAF das 15000. Exemplar. Die Kriegsschauplätze im pazifischen Raum und dem Nahen Osten waren die Haupteinsatzgebiete des Jägers und Jagdbombers. Große Stückzahlen der P-40 lieferten die USA unter anderem im Rahmen des Lend Lease an die Sowjetunion.

Die P-40N war die letzte und zugleich leistungsfähigste Version. Ihr Allison-Motor leistete 1360 PS. Damit erreichte sie 608 km/h Höchstgeschwindigkeit. Bewaffnet war sie mit sechs MGs. Unter dem Rumpf konnte sie eine 500-lb-Bombe aufnehmen.



Weitere interessante Inhalte
US-Jagdbomber Douglas A-1 Skyraider

22.08.2017 - Erst verloren und nach einem holprigen Start doch alles gewonnen, so kann man die Geschichte der Douglas A-1 Skyraider in aller Kürze zusammenfassen. … weiter

Erfolgsjäger Hawker Hunter

22.08.2017 - Die Hawker Hunter ist eine Erfolgsgeschichte des britischen Flugzeugbaus. Der einstrahlige Jäger war nicht nur bei der RAF im Einsatz, sondern auch bei vielen Exportkunden. … weiter

LTM Rechlin Gotha Go P-60C enthüllt

21.08.2017 - Das Luftfahrttechnische Museum präsentierte am Wochenende erstmals sein Exponat des Nachtjägers. Das Modell war die letzte Ausführung der drei P-60 Entwürfen, die von der Firma Gotha Waggonfabrik in … weiter

Der zweite Streich Indiens erster Jet-Jäger entstand mit deutscher Hilfe

21.08.2017 - Nachdem die Konstruktion des Jagdflugzeugs Pulqui II in Argentinien abgeschlossen war, reiste Professor Kurt Tank weiter nach Indien. Dort schuf er im Auftrag der indischen Luftstreitkräfte die … weiter

Fotodokumente North American X-15 – Am Rande des Weltalls

21.08.2017 - Drei dieser Raketengeschosse baute North American für ein gemeinsames Forschungsprogramm der NASA und der US Air Force. Sie waren 15 m lang, hatten 6,7 m Spannweite und eine Startmasse von 15 420 kg. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor