12.06.2017
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 24/2017Convair RB-36D Peacemaker

Maßarbeit: Um die gewaltige B-36 aus der Fertigungshalle zu bugsieren, musste der Bomber gedreht und geschachtelt werden.

RB-36D Peacemaker Convair Consolidated Vultee Aircraft Corporation

Die gewaltige RB-36D passte gerade so in die Montagehalle des Flugzeugherstellers. Um durchs Tor zu kommen, wurde das Bugrad angehoben und somit das Heck abgesenkt. Foto und Copyright: Consolidated Vultee Aircraft Corporation  

 

Die B-36 Peacemaker war ein ziemlicher Brocken: Rund 70 Meter Spannweite, knapp 50 Meter Länge und ein über 14 Meter hohes Leitwerk machten die Produktion des Bombers zur Herausforderung. Um den leer knapp 80 Tonnen schweren Koloss in der Halle zu rangieren, war Kreativität gefragt. Die Produktionsstätte in Fort Worth, Texas, maß nämlich nur 60 Meter in der Breite. Auch der Rollout war nicht ganz einfach: Da das Seitenleitwerk zu hoch war, um durchs Tor zu passen, musste das Bugfahrwerk angehoben und somit das Heck abgesenkt werden.

Unser Bild der Woche aus dem Jahr 1951 zeigt die RB-36D in den Hallen der Consolidated Vultee Aircraft Corporation. Es handelt sich um eine Aufklärungsversion mit dem bis dahin größten jemals in einem Flugzeug verbauten Kamerasystem. Sie wurde sie von sechs jeweils 3500 PS starken Kolbenmotoren in Pusher-Konfiguration und zusätzlichen vier J47-Strahltriebwerken von General Electric angetrieben.

Mehr zum Thema:
Patrick Holland-Moritz


Weitere interessante Inhalte
Bild der Woche KW 29/2017 Fairchild C-123K Provider

17.07.2017 - Die Provider wurde kurz nach dem Ende des zweiten Weltkriegs entwickelt und leistete der US Army bis in die 1980er Jahre gute Dienste - insbesondere im Vietnamkrieg. … weiter

Luftfahrtmuseum Ferrymead Heritage Park: Tradition in Neuseeland

15.07.2017 - Auf den ersten Blick erinnert der Ferrymead Heritage Park im neuseeländischen Christchurch nicht unbedingt an ein Museum. Doch was die Freiwilligen in den historischen Fabrikhallen zusammengetragen … weiter

Familien-Flugzeug C-47 „Night Fright“: Zerlegt und verschickt

15.07.2017 - Die Douglas DC-3 ist eine Ikone der luftfahrt und auch heute noch an etlichen Flughäfen auf der ganzen Welt präsent. Viele der noch fliegenden Maschinen sind jedoch C-47, die militärische version der … weiter

Eigenentwicklung mit britischen Wurzeln Avro Canada CF-100

14.07.2017 - Kanadier bezeichnen sich selbst gern als „Canucks“, und so gaben sie ihrem ersten und einzigen Abfangjäger auch stolz diesen Beinamen. Mit fast 700 Exemplaren stand er für einen großen Erfolg der … weiter

Kein Ende in Sicht für die Bomberlegende Boeing B-52 Stratofortress: Dino im Einsatz

14.07.2017 - Dank mehrerer Verbesserungen soll der dienstälteste Bomber der US Air Force noch bis 2040 im Einsatz bleiben. Die B-52 kann die modernsten Waffen der Air Force einsetzen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 06/2017

Klassiker der Luftfahrt
06/2017
01.06.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Messerschmitt Bf 109 E: Die Rückkehr des Sterns
Bell P-63 Kingcobra: So fliegt sich der seltene Jäger
Ernst Piech: Nachbau für Porsche-Enkel
Focke-Wulf: Entstehung der Condor