01.02.2016
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 05/2016Convair NC-131H TIFS

Als die U.S. Air Force Ende der 1960er Jahre das Flugverhalten geplanter Flugzeuge erforschen wollte, griff sie zu einem ungewöhnlichen Mittel. Der Total In-Flight Simulator bot die Möglichkeit Entwürfe noch vor dem Bau der teuren Prototypen zu studieren.

Convair NC-131H TIFS

Die Convair NC-131H Total In-Flight Simulator. Foto und Copyright: U.S. Air Force / Ken LaRock  

 

Die Ingenieure von Cornell Aeronautical Laboratory schlugen der U.S. Air Force Ende der 1960er Jahre etwas Ungewöhnliches vor. Eine Convair NC-131H wurde zum Total In-Flight Simulator, kurz TIFS, umgebaut. Der fliegende Flugsimulator machte es möglich neue Flugzeuge vor dem Bau kostenintensiver Prototypen zu untersuchen.

Dazu wurde das Transportflugzeug Convair C-131B Samaritan einer Vielzahl von Änderungen unterzogen.  Darunter auch der Einbau von moderneren Turboprop Triebwerken. Die wohl auffälligste Veränderung war das zweite Cockpit am Bug. Es konnte zwischen zwei verschiedenen Nasen gewechselt werden, wobei mit der Ersten die Flugeigenschaften verschiedener Muster simuliert wurden. Der Bordcomputer sorgte für unterschiedliche Szenarien. Die beiden Piloten in der angesetzten Nase wurden von zwei Sicherheitspiloten im Flugzeug überwacht. Sie konnten bei Problemen in den Flug eingreifen. 

Zum Avioniktest konnte die zweite mit Radar und Infrarotkameras ausgestattete Nase montiert werden. Bei den Testflügen wurden sehr hilfreiche Informationen für die Entwicklung von Großflugzeugen gewonnen.

Simulationen wurden unter anderen für die B1 Lancer, B-2 Spirit oder das Space Shuttle geflogen. 

Der TIFS steht heute im National Museum of the US Air Force in Dayton/Ohio.



Weitere interessante Inhalte
Pionier der Geschäftsreise Lockheed CL-329 JetStar: Einer der ersten Business-Jets

16.10.2017 - Die Lockheed CL-329 JetStar entstand aus einer Forderung der US Air Force nach einem strahlgetriebenen Verbindungsflugzeug. Doch die erhofften militärischen Aufträge blieben aus. Das Flugzeugmuster … weiter

Fotodokumente Erkennungszeichen alliierter Flugzeuge während der Invasion 1944

15.10.2017 - Als Schutz gegen eine Verwechslung mit deutschen Flugzeugen trugen alliierte Maschinen während der Invasion in der Normandie im Juni 1944 weiß-schwarze Streifen. … weiter

Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

26.09.2017 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

Der Jet-Dinosaurier Boeing B-52 Stratofortress: Entwicklung einer Legende

08.09.2017 - Seit mehr als sechs Jahrzehnten leistet die Boeing B-52 Stratofortress zuverlässige Dienste bei der US Air Force, und ein Ende ist nicht abzusehen. Dabei begann die Entwicklung des achtstrahligen … weiter

Forschungsflugzeug NASA AD-1

22.08.2017 - Der Schrägflügel verspricht wie ein Schwenkflügel gute Eigenschaften sowohl bei Start und Landung als auch im Schnellflug. Trotzdem wurde bisher nur ein einziges Versuchsflugzeug gebaut, um die … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44