02.06.2014
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 23/2014Cockpit Douglas C-47 Skytrain

Die Douglas C-47 wurde im Zweiten Weltkrieg in Massen eingesetzt. Auch danach war die Militärversion der unverwüstlichen DC-3 noch lange Arbeitsplatz für Piloten.

C-47 Cockpit

Das Cockpit der Douglas C-47. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Das Cockpit der C-47 bot eine simple Instrumentierung. Charakteristisch war das seitliche gelagerte Steuerhorn und die kleine Mittelkonsole mit Höhenruder-Trimmrad und Motorkontrollhebeln (links Propellerverstellung, Mitte Motorleistung, rechts Gemischverstellung).

Neben den US-Streitkräften flogen rund 100 Länder die C-47 – die Liste reicht von Argentinien bis Zaire. In Europa war auch die Luftwaffe ein Nutzer des Transporters, der 1956 zur Erstausstattung gehörte und bis 1976 für Sonderaufgaben im Dienst blieb.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm


Weitere interessante Inhalte
Oshkosh Douglas A-26 Invader: Rückkehr des Drachen

30.05.2017 - 2016 musste die A-26 „Silver Dragon“ aufgrund eines Fahrwerksdefekts in Oshkosh notlanden. Jetzt steht die Rückkehr des Drachen bevor. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

17.05.2017 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Airlines Zweitklassig - Luftverkehr für jedermann

10.05.2017 - Am 4. Dezember 1951 beschlossen in Nizza Vertreter von elf international tätigen Fluggesellschaften die Einführung einer 2. Klasse im Nordatlantikverkehr. Vorschläge dafür gab es schon vor dem Krieg, … weiter

Der Dolch sticht nicht Douglas X-3 Stiletto

05.05.2017 - Die X-3 wurde von Douglas kompromisslos auf Geschwindigkeiten von Mach 2 ausgelegt. Die schnittige Maschine war mit ihren Westinghouse-J34-Triebwerken jedoch extrem untermotorisiert. So blieb die … weiter

Douglas A-26 Invader Motorentausch abgeschlossen

03.05.2017 - Im letzten Sommer sah es nicht gut aus für die Douglas A-26 Invader "Silver Dragon". Bei der Landung in Oshkosh verriegelte das Bugfahrwerk nicht und der Bomber landete auf der Nase. Die dabei … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 05/2017

Klassiker der Luftfahrt
05/2017
29.05.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Die deutschen Einflieger
Stinson L-5
Serie Motor Hispano-Suiza
Klemm L25
AEG-Flugzeuge
Supermarine Spitfire
Douglas C-47
Hawker Hurrican