26.08.2013
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 2013/35: Raab-Katzenstein RK 26 TigerschwalbeBild der Woche: Raab-Katzenstein RK 26 Tigerschwalbe

Ursprünglich als Sonderanfertigung im Auftrag Gerhard Fieselers gebaut, entstanden dann doch drei Exemplare des leistungsfähigen Kunstflug-Doppeldeckers.

BdW 2013-35 RaKa Tigerschwalbe

Gerhard Fieseler als Sieger der 2. Deutschen Kunstflugmeisterschaft 1929 auf dem Flugplatz Mülheim/Ruhr. ©DEHLA  

 

Die RK 26 entstand im Winter 1928/29, zu einer Zeit, als sich der Konkurs der Raab-Katzenstein-Werke in Kassel-Waldau bereits abzeichnete. Von Paul-John Hall, der Jahre später noch den Heinkel Kadett beziehungsweise die Junkers Ju 322 konstruierte, entworfen, stürzte das erste Exemplar mit Gerhard Fieseler am Steuer während eines Probefluges ab. Das Ersatzflugzeug mit dem Kennzeichen D-1616 sollte Fieseler zum Deutschen Kunstflugmeister des Jahres 1929 machen. Eine dritte Maschine wurde für den Leipziger Fluglehrer und Kunstflieger Dr. Hans Gullmann gebaut, der sie unter dem Kennzeichen D-1655 einige Jahre flog. Nach drei Jahren mottete Fieseler seine Tigerschwalbe ein, da er sich ein neues „Spielzeug“ in Form des F2 Tigers im eigenen Flugzeugwerk bauen ließ.

Über die drei Kunstflugzeuge Gerhard Fieselers berichtet die aktuelle Ausgabe des Klassikers der Luftfahrt, der ab dem 2. September am Kiosk erhältlich sein wird.



Weitere interessante Inhalte
Made in Japan Überschalltrainer Mitsubishi T-2

28.05.2016 - Mit ihrem ersten Überschallflugzeug wollten sich die Japaner wichtiges Know-how im Flugzeugbau aneignen. Mit Erfolg: Vor mehr als 40 Jahren startete die T-2 zu ihrem Erstflug. Allerdings stiegen die … weiter

Rüstungsexporte Deutsche Flugzeuge für Bulgarien

28.05.2016 - Im Zweiten Weltkrieg kämpfte das Königreich Bulgarien an der Seite der Achsenmächte. Moderne Militärtechnik erhielten die bulgarischen Streitkräfte aus Deutschland. So begann das Reich 1940 mit der … weiter

Nord 3400 Norbarbe Nord 3400 sucht Sponsoren

27.05.2016 - Die Vereinigung Espace Air Psassion hat, im Rahmen der Erhaltung des französischen Luftfahrterbes, eine Crowdfunding Kampagne zur Restaurierung einer Nord 3400 „ Norbarbe“ gestartet. Die Kampagne … weiter

Das größte Flugzeug der USA Teures Einzelstück: Boeing XB-15

27.05.2016 - Vor der berühmten B-17 entwarf Boeing einen Langstreckenbomber, der jedoch ein Einzelstück blieb. Die XB-15 war damals das größte Flugzeug der USA und beendete ihre kurze Karriere als … weiter

Seltsamer Vogel Fisher P-75 Eagle

27.05.2016 - Während des Zweiten Weltkrieges beauftragte das Air Material Command der USA auch solche Firmen mit der Entwicklung von Militärflug zeugen, die bis dahin überhaupt nichts damit zu tun hatten. Dazu … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 04/2016

Klassiker der Luftfahrt
04/2016
11.04.2016

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Messerschmitt Me 262
- Junkers D-AQUI-Reparatur
- Erstflug Heinkel He 280
- Albatros-Werke
- P-51H Mustang
- Flying Tigers
- Dänemarks Flymuseum