27.08.2012
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 2012/35: North American YF-93ABild der Woche: North American YF-93A

Ursprünglich sollte die YF-93A eine Langstreckenvariante der F-86A Sabre werden. Zunächst wurde sie deshalb als F-86C bezeichnet. Doch dann blieb bei der Entwicklung des neuen Flugzeugs kaum noch etwas von dem Basismuster übrig und es wurde zur YF-93A.

North American YF-93A

Der erste Prototyp der YF-93A. Sein Pratt & Whittney J-48-Triebwerk wurde über strömungsgünstige sogenannte NACA-Einläufe mit Luft versorgt. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Im Jahr 1947 begann North American mit ersten Studien für den neuen Langstrecken-Begleitjäger. Um die angestrebte Verdoppelung der Reichweite gegenüber der F-86A realisieren zu können, musste es wesentlich größer und schwerer werden. Der Prototyp brachte dann auch gut 6,3 Tonnen auf die Waage. Die Flügelfläche musste gegenüber der F-86A wesentlich vergrößert werden und das neue Flugzeug erhielt das stärkere Pratt & Whitney J48. Der Rumpf wurde nach der sogenannten Flächenregel etwas tailliert. Augenfällig waren die Lufteinlässe beidseits des Cockpits. Der erste von zwei Ende 1947 georderten Prototypen erhielt dabei NACA-, der zweite konventionellere Lufteinlässe. In die Rumpfspitze sollten sechs 20-mm-Kanonen montiert werden.

Die beiden unbewaffneten Prototypen gingen 1950 in die Flugerprobung. Zu diesem Zeitpunkt war allerdings bereits klar, dass es nicht zu einem Serienbau kommen würde. Die Verantwortlichen Militärs gingen davon aus, dass der neue hochfliegende und schnelle Strahlbomber Boeing B-47 keine Begleitjäger benötigen würde. Dennoch zeigten die YF-93A gute Testergebnisse. Ihre Höchstgeschwindigkeit betrug 1132 km/h, Ihre Dienstgipfelhöhe über 14000 Meter und sie hatten 3200 Kilometer Reichweite. Nach den ersten Tests wurden die beiden Flugzeuge dem National Advisory Committee for Aeronautics (NACA, später NASA) überstellt. Dort flogen sie bis 1956 und wurden anschließend verschrottet.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Klassiker der Luftfahrt 08/2017

Klassiker der Luftfahrt
08/2017
09.10.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Iljuschin Il-2: Vom See in den Himmel
- Etappenflug mit der Caspar C 32 „Germania“
- Flugboot: Kawanishi H8K „Emily“
- Rundflüge: Aus dem Leben eines Barnstormers
- Gefechtsbericht: Begegnung mit der Do 335.44