01.04.2013
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 2013/14: Kamow Ka-15Bild der Woche: Kamow Ka-15

Nikolai Iljitsch Kamow sammelte bereits in den 30er Jahren Erfahrungen bei der Konstruktion von Tragschraubern und bekam 1940 sein eigenes Konstruktionsbüro. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges erhielt er den Auftrag zur Entwicklung neuer Drehflügler, bei denen er bereits den heute noch charakteristischen Koaxialantrieb verwendete.

BdW Kamow Ka-15

Der Kamow Ka-15 war der erste sowjetische Serienhubschrauber für den Einsatz bei der Seekriegsflotte. © FR-Dokumentation  

 

Nach den beiden Kleinhubschraubern Ka-8 und Ka-10 stellte er den abgebildeten Mehrzweckhubschrauber Ka-15 vor, der für den Einsatz bei den Seestreitkräften vorgesehen war. Der Prototyp absolvierte am 14. April 1953 seinen Erstflug, und ab Mai 1955 wurden dieses Muster und die Doppelsteuervariante UKa-15 im Flugzeugwerk Nr. 99 in Ulan Ude gebaut und an die Seekriegsflotte ausgeliefert. Ab 1958 entstand dann der weiterentwickelte Ka-15M, der in Großserie sowohl bei der Flotte als auch bei der staatlichen Fluggesellschaft Aeroflot zum Einsatz kam. Ab 1962 ging der Hubschrauber bereits wieder außer Dienst, von dem insgesamt 354 Exemplare, einschließlich 67 UKa-15, gebaut worden waren.

Mit einem Hubschrauber dieses Typs wurde am 19.Mai 1958 mit 162,748 km/h ein Geschwindigkeitsrekord über die 100-km-Strecke aufgestellt, dem am 5. Mai 1959 mit 170,455 km/h ein weiterer über die 500-km-Distanz folgte.

Der von einem 41-kW-Motor Iwtschenko AI-14W angetriebene Ka-15 erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 115 km/h, eine Gipfelhöhe von 2500 Metern und eine Reichweite von 350 Kilometern.



Weitere interessante Inhalte
Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

26.09.2017 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

Langlebig und robust Douglas A-1 Skyraider

26.09.2017 - Ursprünglich für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg gedacht, kam die Douglas A-1 Skyraider sowohl in Korea als auch in Vietnam zum Einsatz, wo sie sich als äußerst robust und vielseitig erwies. … weiter

USAF strich Trainingsprogramm Fairchild T-46 - Fairchilds letztes Flugzeug

25.09.2017 - Mit dem Gewinn des NGT-Wettbewerbs der US Air Force hoffte Fairchild Republic auf glänzende Geschäfte, doch Sparmaßnahmen und Managementprobleme führten zum Aus für die T-46A. Dies bedeutete Mitte der … weiter

Das Verwandlungsflugzeug Bell XV-3 – Frühe Kipprotor-Technologie

22.09.2017 - Helikopter sind ein wichtiger Bestandteil der Luftfahrt. Allerdings haben sie ein Manko: Sie können nicht so schnell fliegen wie Flächenflugzeuge. In den 50er Jahren entwickelte Bell das … weiter

„Stinsy“ Stinson L-5 Sentinel: Der gute Wächter

22.09.2017 - Trotz ihrer guten Leistungsdaten kommt die Stinson L-5 auch heute nicht an die Popularität einer cub heran. Dass die L-5 mehr als ein gewöhnliches Verbindungsflugzeug ist, zeigt die „Stinsy“ mit ihren … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel