08.10.2012
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 2012/41: Boeing XF8B-1Bild der Woche: Boeing XF8B-1

Boeing entwickelte 1944/45 die XF8B-1 als leistungsfähigen Jagdbomber und Torpedoflugzeug für die US Navy. Ziel war, eine extrem große Reichweite mit sehr hoher Geschwindigkeit zu verbinden.

Boeing XF8B-1

Die Boeing XF8B-1: Um den aerodynamischen Widerstand gering zu halten, konnte das für große Reichweiten konzipierte Flugzeug Bomben oder Torpedos im Rumpf mitführen. Foto: KL-Dokumentation  

 

Die XF8B-1 war das schwerste vor dem Ende des Zweiten Weltkriegs entwickelte US-Flugzegu. Angetrieben wurde die massige Boeing von einem 2500 PS starken Pratt & Whitney R-1360 Wasp Major. Ein Getriebe übertrug dessen Kraft auf zwei gegenläufige Dreiblattpropeller. Als Höchstgeschwindigkeit nannte Boeing 704 km/h, die maximale Reichweite wurde mit 5700 km angegeben. Im geschlossenen Rumpfschacht konnte das Flugzeug 1,4 Tonnen Bomben oder Torpedos tragen und an zwei Flügelstationen Zusatztanks mitführen. In den Flügeln, außerhalb der Propelldrehkreise, waren sechs MGs montiert. Die Flügel waren für den Einsatz auf Flugzeugträgern hydraulisch hochklappbar.

Am 27. November 1944 kam der Prototyp erstmals in die Luft. Zwei weitere Prototypen folgten 1945. Zu einem Serienbau kam es nicht. Die Navy sah 1945 keinen Bedarf mehr für einen solches Flugzeug.

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
hm


Weitere interessante Inhalte
Niederlage gegen Europa US-Überschallverkehrsflugzeuge

07.06.2017 - Vor über 40 Jahren scheiterte das prestigeträchtige SST-Projekt der USA, das eigentlich die Concorde und die Tupolew Tu-144 übertreffen und eine neue Ära im Luftverkehr einläuten sollte. … weiter

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

23.05.2017 - Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor. … weiter

Fotodokumente Forschungsflugzeuge der NACA und NASA

17.05.2017 - Die amerikanische NASA, die 1958 aus dem National Advisory Committee on Aeronautics (NACA) hervorging, ist einer der größten Wegbereiter für die Luft- und Raumfahrt. … weiter

Paparazzi-Jet Veteranen im Einsatz bei Boeing

17.05.2017 - Wenn bei Boeing ein Erstflug ansteht, sind zwei Oldies in der Luft, die dank einzigartiger Fähigkeiten modernere Nachfolger ausstechen. … weiter

Airlines Zweitklassig - Luftverkehr für jedermann

10.05.2017 - Am 4. Dezember 1951 beschlossen in Nizza Vertreter von elf international tätigen Fluggesellschaften die Einführung einer 2. Klasse im Nordatlantikverkehr. Vorschläge dafür gab es schon vor dem Krieg, … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 05/2017

Klassiker der Luftfahrt
05/2017
29.05.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Die deutschen Einflieger
Stinson L-5
Serie Motor Hispano-Suiza
Klemm L25
AEG-Flugzeuge
Supermarine Spitfire
Douglas C-47
Hawker Hurrican