07.12.2015
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 50/2015Arado Ar 79

1937 entwickelte Arado unter der Leitung von Walter Blume und Wilhelm von Nees ein robustes, handliches und vor allem wirtschaftliches Sport- und Reiseflugzeug. Der Entwurf der Ar 79 lehnte sich an die frühen Sportflugzeuge L I und L II an.

Arado Ar 79

Die Arada Ar 79 stellte Rekorde auf und bestach durch ihre Flugeigenschaften. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Die Konstruktion sah einen freitragenden Tiefdecker mit Spreizklappen, Doppelsteuer und einem Einziehfahrwerk vor. Der Rumpf wurde in Gemischtbauweise gefertigt:  vorn eine Fachwerkkonstruktion aus Stahl, dahinter Halbschalen aus der Magnesiumlegierung Elektron. Die Tragflächen waren aus Holz.

Die Prototypen der Ar 79 machten durch verschiedene Rekordflüge auf sich aufmerksam, zum Beispiel der Bestzeit beim Deutschlandflug 1938 mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 229,04 km/h auf einer 1000 km langen Strecke. Im Dezember 1938 folgte ein Langstreckenweltrekord für 6303 km Nonstop-Flug.

Von den 72 gebauten Flugzeugen hat bis heute nur ein Exemplar überlebt, das das Deutsche Technikmuseum Berlin 1995 erworben hat. In einem Gemeinschaftsprojekt restaurierten Mitarbeiter der Deutschen Lufthansa Berlin-Stiftung in der Hamburger Technikabteilung die Maschine. Bis ins Jahr 2001 wurde sie auf vielen Flugtagen vorgeführt. Heute ist sie ein fester Bestandteil der Ausstellung des Technikmuseums in Berlin.

Konstrukteur Blume entwarf in den 1950er Jahren noch den Ganzmetalltiefdecker Blume Bl 500, der Grundzüge der 79 enthielt.



Weitere interessante Inhalte
Historisches Forschungsflugzeug North American X-15 - Vorstoß ins All

26.09.2017 - Drei Exemplare des Forschungsflugzeuges erflogen in den 50er und 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts Grenzbereiche der Aerodynamik und revolutionierten damit den Flugzeugbau. … weiter

Langlebig und robust Douglas A-1 Skyraider

26.09.2017 - Ursprünglich für den Einsatz im Zweiten Weltkrieg gedacht, kam die Douglas A-1 Skyraider sowohl in Korea als auch in Vietnam zum Einsatz, wo sie sich als äußerst robust und vielseitig erwies. … weiter

USAF strich Trainingsprogramm Fairchild T-46 - Fairchilds letztes Flugzeug

25.09.2017 - Mit dem Gewinn des NGT-Wettbewerbs der US Air Force hoffte Fairchild Republic auf glänzende Geschäfte, doch Sparmaßnahmen und Managementprobleme führten zum Aus für die T-46A. Dies bedeutete Mitte der … weiter

Das Verwandlungsflugzeug Bell XV-3 – Frühe Kipprotor-Technologie

22.09.2017 - Helikopter sind ein wichtiger Bestandteil der Luftfahrt. Allerdings haben sie ein Manko: Sie können nicht so schnell fliegen wie Flächenflugzeuge. In den 50er Jahren entwickelte Bell das … weiter

„Stinsy“ Stinson L-5 Sentinel: Der gute Wächter

22.09.2017 - Trotz ihrer guten Leistungsdaten kommt die Stinson L-5 auch heute nicht an die Popularität einer cub heran. Dass die L-5 mehr als ein gewöhnliches Verbindungsflugzeug ist, zeigt die „Stinsy“ mit ihren … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 07/2017

Klassiker der Luftfahrt
07/2017
28.08.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Serie Motor: Junkers Jumo 213
Erste Flugbilder der perfekten Thunderbolt
Messerschmitt Me 309
Condor-Irrflug: Absturz über Irland
Gefechtsbericht: Angriff der Mistel