21.03.2016
Klassiker der Luftfahrt

Bild der Woche KW 12/2016Aérospatiale-BAC Concorde

Das Überschall-Passagierflugzeug Aérospatiale-BAC Concorde wurde oft als Königin der Lüfte bezeichnet. Das Düsenflugzeug flog erstmals kommerziell im März 1976. 40 Jahre später besteht die Chance auf ein Comeback.

Aérospatiale-BAC Concorde

Concorde, die Königin der Lüfte. Foto und Copyright: KL-Dokumentation  

 

Seit 13 Jahren können zivile Passagiere nicht mehr mit Überschall zwischen Europa und den USA verkehren. Das Aus der Concorde bezeichnete das Ende einer Ära in der Luftfahrt. Der Airliner war einfach nicht wirtschaftlich genug. Es gab nicht genug Reisende, die bereit waren, für einen Flug 10 000 Dollar zu zahlen. Und der Absturz einer Maschine im Juli 2000 sorgte für Bedenken.

Jetzt ist die Chance auf einen Flug für viele Luftfahrtfans wieder in greifbare Nähe gerückt. Bereits 2019 könnte die Königin der Lüfte wieder als Linienflugzeug abheben. So kündigt es zumindest der britische Club Concorde an. Ehemalige Piloten, Techniker und Fans haben sich zu dem Verein zusammengeschlossen. Das Ziel ist, die Concorde in zwei Projekten wieder zum Leben zu erwecken. Das ganze läuft ziemlich gut, denn Investoren haben bereits rund 160 Millionnen Pfund (etwa 220 Millionen Euro) für den Jet versprochen.

Zwei Maschinen sollen davon gekauft werden. In der ersten Phase wird eine bisher in Paris ausgestellte Concorde zu einem Restaurant umgebaut, um weitere Finanzmittel zu genieren. Besonderheit: Es gibt nur Menüs, die damals an Bord serviert wurden. 

Im zweiten Teil des Projekts soll der zweite Flieger, mit den restlichen 120 Millionen gekauft werden und wieder in die Luft gehen. Dieses Ziel soll bis 2019 erreicht sein. 

Mehr Infos zu:
Mehr zum Thema:
Prinzing


Weitere interessante Inhalte
Jet-Sammlung Museum Bruntingthorpe

06.09.2016 - Auf der ehemaligen RAF-Basis Bruntingthorpe haben die Familie Walton und weitere Eigner eine interessante Sammlung an Jets aus dem Kalten Krieg zusammengestellt. Einige rollen sogar zwei Mal im Jahr … weiter

Erdkampfflugzeug BAC 167 Strikemaster

01.09.2016 - Mitte der 1960er Jahre rüstete die British Aircraft Corporation ihren Strahltrainer Jet Provost für Kampf- und Aufklärungsaufgaben auf. Immerhin zehn Länder nutzten den Doppelsitzer, der bis zu 1360 … weiter

Überschall BAC TSR.2 – Mit Mach 2 aufs Abstellgleis

16.08.2016 - Vor über 50 Jahren startete das vielleicht beste britische Kampfflugzeug zu seinem Erstflug. Die TSR.2 erhielt jedoch nie die Chance, ihre Leistungen unter Beweis zu stellen. … weiter

Fotodokumente 1966: Farnborough wird international

06.05.2016 - Historische Bilder der Luftfahrtschau im britischen Farnborough aus dem Jahr 1966 — die 25. Ausgabe der Traditionsmesse war zudem ein Debüt: Zum ersten Mal präsentierten sich auch ausländische … weiter

Club hat Finanzierung auf die Beine gestellt Concorde soll abheben

28.10.2015 - Der in England beheimatete „Club Concorde“ hat die Finanzierung zusammen, um eines der noch existierenden Überschall-Verkehrsflugzeuge zu kaufen und in flugfähigen Zustand zu versetzen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 01/2017

Klassiker der Luftfahrt
01/2017
29.11.2016

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Mitsubishi G4M Betty
- Mikojan-Gurewitsch MiG-3
- Flugmotor Rolls Royce Merlin
- Howard DGA-15P
- Serie: Erster Weltkrieg
- Gefechtsbericht Legion Condor
- Rückblick: Gebrüder Espenlaub