Berichte: Klassiker der Luftfahrt

Schnellste Unterschall-Airliner Convair CV 880 und 990

Convair entwarf mit der CV 880 ein sehr schnelles Verkehrsflugzeug für transkontinentale Strecken. Der Typ war jedoch nicht ausgereift, so dass der Hersteller schon Verbesserungen ...

Start mit Schlitten, Landung auf Kufen Sud-Est SE 5000 Baroudeur: Erdkämpfer für jedes Gelände

In keinem Jahrzehnt gab es so viele ungewöhnliche Flugzeugkonstruktionen wie in den 50er Jahren. Die Idee eines Flugzeugs, das keinen Flugplatz benötigt, gewann damals immer mehr ...

Vom Winde verweht Convair R3Y Tradewind – Das erste Turboprop-Flugboot

Als erstes Flugboot der Welt verfügte die nach dem Passatwind benannte Convair „Tradewind“ über einen Turbopropantrieb. Trotzdem blieb der Gigant durch zahlreiche ...

Geschichte zum Anfassen EAA-Museum in Oshkosh

Vom Wright Flyer bis zum SpaceShipOne: Im EAA-Museum erwacht Luftfahrtgeschichte zum Leben. Seine offene und lebendige Atmosphäre zeichnet das Museum in Oshkosh aus.

Großfrachter Douglas C-133 Cargomaster

Mit der in den 1950er Jahren entwickelten C-133 waren die amerikanischen Luftstreitkräfte erstmals in der Lage, Großfracht weltweit zu transportieren. Nach der Einführung der C-5 ...

Trägerstart in der Halle Fleet Air Arm Museum in Yeovilton

Das nach Pensacola zweitgrößte Marineflieger-Museum der Welt wartet unter anderem mit einem nachgebauten Flugzeugträgerdeck, einem Prototyp des Überschall-Verkehrsflugzeugs ...

Fotodokumente Schlacht um die Inselgruppe der Aleuten

Historische Fotodokumente aus dem Zweiten Weltkrieg: Die Schlacht um die Aleuten zwischen den Alliierten und Japan.

Maßnahmen für den Tag X Gedanken zur Segelflugausbildung

Fünf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs juckte es abertausende ehemalige Piloten in den Fingern, wieder einen Steuerknüppel rühren zu dürfen.

Die Zeit der Propeller La Ferté-Alais 2016

Sie ist eine der traditionsreichsten Oldtimerveranstaltungen Europas, die Fête Aérienne in La Ferté-Alais. Seit mehr als 40 Jahren pilgern die Liebhaber historischer Luftfahrzeuge ...

Fotodokumente Historische Airlines

Besonders in den 60er und 70er Jahren verschwand manche hoffnungsvoll gegründete Fluggesellschaft schnell wieder vom Himmel. Nicht wenige wurden von der etablierten, oft staatlich ...

Gabelschwanzteufel Lockheed P-38 Lightning

Von den 10 037 gebauten Lockheed P-38 Lightning hat nur ein halbes Dutzend bis heute flugfähig überlebt. Dabei wurden kurz nach dem Krieg flugfähige P-38 schon für unter 1500 ...

Indiens Einstieg in die Luftfahrtindustrie HAL HF-24 Marut

Deutsche Luftfahrtingenieure waren in der Nachkriegszeit gesuchte Experten. Der ehemalige Chef von Focke-Wulf verhalf Indien mit einem deutsch-indischen Team zum ersten Strahljäger ...

Katapultstarts Deutsche Atlantikverbindungen – schneller als die Konkurrenz

Nach dem Ersten Weltkrieg entwickelten sich die USA endgültig zur wirtschaftlichen Supermacht, und schnelle Nachrichtenverbindungen zwischen der „Alten“ und der „Neuen Welt“ waren ...

Über die Sinnlosigkeit, Flugzeuge wieder aufzubauen Verschrotten statt reparieren

Aus der Zeit nach der Übernahme der Funktion des Generalluftzeugmeisters seitens Erhard Milch (zwei Tage nach Ernst Udets Selbstmord) am 19. November 1941, sind zigtausende Seiten ...

Bestseller, der keiner war Northrop F-20 Tigershark

„Das richtige Flugzeug zur falschen Zeit“, titelte die Fachpresse nach der Einstellung des F-20-Programms. Trotz vielversprechender Leistungen konnte die Northrop F-20 Tigershark ...

Grumman F9F Panther Erster Jet auf US Navy-Flugzeugträgern

Die Grumman F9F Panther markiert den Beginn einer neuen Epoche für die US Navy. Sie war das erste Strahlflugzeug der US-Marine, das von Flugzeugträgern aus Kampfeinsätze flog. Die ...

Trägerflugzeug Fairey Firefly

Vor über 70 Jahren startete die Fairey Firefly zu ihrem Erstflug. Mit knapp 1700 gebauten Exemplaren sollte sie trotz der aufkommenden Jet-Konkurrenz zu einem der vielseitigsten ...

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor.

Seltene Prototypen der Bundeswehr Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz

Die Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz bietet eine der größten technischen Kollektionen Deutschlands und verfügt auch über seltene Fluggeräte.

Innovativer und vielseitiger Bomber Douglas A-26 Invader – Schnell und feuerstark

Die zweimotorige Douglas A-26 Invader war ein herausragend leistungsfähiges Kampfflugzeug, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Konflikten eine Rolle spielte. Erst 1972 ...

Rekord-Sprinter Experimentalflugzeug Nord 1500 Griffon

Ende der 50er Jahre war die mit einem kombinierten Turbojet-/Staustrahlantrieb ausgestattete Nord 1500 Griffon das schnellste Flugzeug in Westeuropa. Zur geplanten ...

Edwards Air Force Base Air Force Flight Test Museum

Das Air Force Flight Test Museum auf der Edwards Air Force Base kann nur einen Teil seiner umfangreichen und mit Exoten gespickten Exponate zeigen. Dies soll sich jedoch nach einem ...

Annäherung an eine Legende Messerschmitt Bf 109 – So fliegt die 109

Was ist dran an den Mythen um das Fliegen des berühmten Messerschmitt-Jägers? Im Jahr 2005 ging der aerokurier dieser Frage nach und ließ sich von Walter Eichhorn in die ...

Russische Bomber Siegespark-Sammlung in Saratow

Hoch über der Großstadt Saratow liegt der Siegespark, in dem mehrere ehemalige Kampfflugzeuge ausgestellt sind. Außerdem befindet sich hier die einzige originale Jakowlew Jak-1 der ...

Fliegender Hörsaal Siebel Si 204: Vielseitigkeit als Trumpf

Vor allem als Verbindungsflugzeug und Instrumentenflug- und Funknavigationstrainer war die Siebel Si-204 im Einsatz. Sogar eine leichte Bomberversion, die gegen Partisanen ...

Der fliegende Simulator Bell X-22A

Fast 20 Jahre diente das letzte von Bell im Bundesstaat New York gebaute Flugzeug verschiedenen Tests und lieferte wertvolle Erkenntnisse für die Flugsteuerung von ...

Hochleistungs-Kampfflugzeug EWR VJ 101 – Alle Varianten

Im Februar 1959 schlossen sich die Firmen Bölkow, Heinkel und Messerschmitt zur Arbeitsgemeinschaft Entwicklungsring Süd GmbH zusammen, um gemeinsam ein Hochleistungs-Kampfflugzeug ...

Jedes Feld ein Flugplatz Hawkers P.1127 in der Werbung

Senkrecht starten und landen mit einem Flugzeug - das war eines der zentralen Themen der internationalen Luftfahrtindustrie in den 50er und 60er Jahren.

Auftriebskörper Die Lifting-Bodies der NASA

Sichere Landung nach dem Wiedereintritt in die Erdatmosphäre.

Turboprop-Airliner Vickers Vanguard

Noch vor der Einführung der Viscount suchte die BEA nach einem größeren und schnelleren Nachfolger. Bei Vickers wurde sie fündig, und so entstand der letzte Turboprop-Airliner des ...

Viel Charme, wenige Mittel Kansas Aviation Museum in Wichita

Der Mittlere Westen der USA und die Luftfahrt gehören zusammen. In keiner anderen Stadt der Welt wurden mehr Flugzeuge gebaut als in Wichita. Das von ehrenamtlichen Helfern ...

Königliche Sammlung Die Luftfahrtabteilung des belgischen Armeemuseums

Über hundert Jahre ist die Sammlung des Armeemuseums in Brüssel nun schon alt. Kein Wunder, dass in der umfangreichen Luftfahrtabteilung viele Schätze auf die Besucher warten.

Jet am Haken Ryan X-13

In den 1950er Jahren testeten die US-Streitkräfte alle möglichen und unmöglichen Senkrechtstarter. Die Ryan X-13 verzichtete dabei auf ein Fahrwerk und hakte sich nach dem ...

Drehflügler-Mekka The Helicopter Museum in Somerset

Mit rund 80 Hubschraubern aus den Nachkriegsjahren im Bestand ist das an der englischen Westküste gelegene Helicopter Museum die wohl größte auf Drehflügler spezialisierte ...

Erste Generation moderner Bomber Dornier Do 17

Schon 1932 begann Dornier mit der Planung der Do 17. Zur Tarnung wurde sie zunächst als Schnellflugzeug für die Lufthansa bezeichnet, doch sie war ein reines Kampfflugzeug. Bei der ...

Herrscher aller Elemente Consolidated PBY Catalina - Auf allen Meeren zu Hause

Zu Wasser, zu Lande und in der Luft: Mit mehr als 3800 gebauten Exemplaren gilt die Catalina als das erfolgreichste Flugboot und Amphibium aller Zeiten. Selbst die Sowjetunion ...

Lokale Helden Solent Sky Museum

Auf die Darstellung der Luftfahrtgeschichte in Southampton und Umgebung konzentriert sich das Solent Sky Museum. Die recht kleine Halle in der Nähe des Hafens beherbergt einige ...

Erster Ganzmetall-Jäger des Army Air Corps Boeing P-26 Peashooter

Als das Army Air Corps Anfang der 1930er Jahre neue Bomber einführte, die schneller als die vorhandenen Doppeldecker-Jäger waren, musste auch die „Pursuit“-Flotte dringend erneuert ...

Zeitgenössische Produktbeschreibung Focke-Wulf Fw 56 "Stösser"

Der Forderung des Reichsluftfahrtministeriums nach einem Übungseinsitzer beziehungsweise Jagdtrainer begegneten die Arado-Werke mit der Ar 76 und Focke Wulf mit der Fw 56.

Vorwärts-Strategie Grumman X-29 – Versuchsflugzeug mit nach vorn gepfeilten Tragflächen

Flugzeuge mit nach vorn gepfeilten Tragflächen gehören zu den großen Raritäten der Luftfahrtgeschichte. Auch die Grumman X-29, die auf der Edwards AFB in den 1980er Jahren ein ...

Der Pionier aus dem Osten Baade 152

Deutschlands erstes Düsenverkehrsflugzeug, die Baade 152, entstand in der DDR als Vorzeigeprodukt eines ehrgeizig aufgebauten Industriezweiges, der wegen fehlender Finanzmittel, ...

Agilität als Trumpf Morane-Saulnier MS.406 - Frankreichs meistgebauter Jäger

Beim Ausbruch des Zweiten Weltkriegs war die MS.406 das Rückgrat der französischen Jäger. Konzeptionell war sie das Pendant zu den modernsten Jägern anderer Länder. Leistungsmäßig ...

Das hässliche Entlein Grumman J2F Duck

Neben berühmten Grumman-Flugzeugen wie der Hellcat oder der Avenger nimmt sich die Grumman J2F Duck sehr bescheiden aus. Für all die Männer, die ihr das Leben verdanken, war sie ...

Fotodokumente Firmengeschichte Dornier Flugzeugbau

Claude Dorniers 1914 beim Luftschiffbau Zeppelin eingerichtete Abteilung Do war der Nukleus für den späteren Dornier-Konzern.

Experimentalflugzeug de Havilland die D.H. 108

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg baute de Havilland die D.H. 108, um das Verhalten von Pfeilflügeln bei niedrigen und hohen Geschwindigkeiten zu untersuchen. Das umfangreiche ...

Flugzeugparade Museum der israelischen Luftwaffe

Unter freiem Himmel präsentiert die israelische Air Force Heyl Ha’avir fast alle Muster ihrer Geschichte, angefangen von der seltenen Avia S-199 bis zur modernen F-15 Eagle. Mehr ...

Transportflugzeug Curtiss C-46 Commando – großer Bruder der DC-3

Die robuste Curtiss Commando war im Zweiten Weltkrieg der stärkste zweimotorige Transporter der USA, der bei der Zuladung und den Höhenleistungen sogar die Douglas DC-3 ...

Jäger und Jagdbomber Westland Whirlwind

Der mit vier 20-mm-Maschinenkanonen im Bug schwer bewaffnete Langstreckenjäger Westland Whirlwind entstand im Vorfeld des Zweiten Weltkriegs in Großbritannien.

Frachtfliegen Die frühe Frachtluftfahrt

Am 19. August 1911 transportierte ein Harlan-Eindecker druckfrische Exemplare der „Berliner Morgenpost“ von Berlin-Johannisthal nach Frankfurt an der Oder. Dieser Flug markiert den ...

Torpedobomber Grumman TBF Avenger

Der trägergestützte Ganzmetall-Mitteldecker Grumman Avenger (Rächer) entstand ab 1939 auf Anforderung des Bureau of Aeronautics der US Navy. Er galt als Ersatz für die erst 1937 ...

2|3|4|5|6|7|8
  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 03/2017

Klassiker der Luftfahrt
03/2017
27.02.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing B-29 Superfortress
Flugmotor BMW 801
Focke-Wulf Fw 44
Kramme und Zeuthen KZ IV
Siemens-Schuckert
Segelflugzeug Weihe

aerokurier iPad-App