Berichte: Klassiker der Luftfahrt

Familienfreundlich Technik Museum Speyer

Es zählt zu den größten Technikmuseen in Europa: Das Technik Museum in der alten Kaiserstadt Speyer fasziniert seine Besucher mit teils spektakulären Exponaten aus der Luft- und ...

Lautlos ins Gefecht Die WACO CG-4A war der erfolgreichste alliierte Lastensegler

Die Taktik, Lastensegler zum Transport von Luftlandetruppen einzusetzen, wendete die Luftwaffe zu Beginn des Zweiten Weltkriegs sehr erfolgreich an. Die amerikanische ...

Jagdflugzeug Brewster F2A Buffalo

Die mit vielen Mängeln behaftete Brewster F2A Buffalo blieb chancenlos, wenn sie auf starke Gegner wie die japanische Mitsubishi Zero traf. Alleine die Finnen konnten unter den ...

Fotodokumente Erkennungszeichen alliierter Flugzeuge während der Invasion 1944

Als Schutz gegen eine Verwechslung mit deutschen Flugzeugen trugen alliierte Maschinen während der Invasion in der Normandie im Juni 1944 weiß-schwarze Streifen.

Sturzbomber Dornier Do 217

Auch wenn die Dornier Do 217 ihrer bekannteren, kleineren Schwester Do 17 äußerlich ähnelt, so handelt es sich doch um einen völlig neuen Entwurf. Er entstand 1938 auf Anforderung ...

Nord Aviation Nord 500 – Frühzeit der Tiltrotor-Technik

Schon seit den 50er Jahren meinten die Militärs vieler Länder, mit senkrecht startenden Flugzeugen taktische Vorteile erlangen zu können. In Frankreich beschäftigte sich Nord ...

Aufholjagd Sud-Est Grognard

Trotz ungewöhnlicher Bauweise und vielversprechender Leistungen konnte sich die Grognard Anfang der 50er Jahre nicht durchsetzen und blieb im Prototypenstadium.

Flotte Gina Fiat G.91: Jagdbomber für Europa

Im Auftrag der NATO entwickelte Fiat in den 1950er Jahren die G.91 als leichtes Erdkampfflugzeug. Allerdings entschieden sich nur Italien, Deutschland und Portugal für das ...

Kolibri mit Jetantrieb Lockheed XV-4 Hummingbird

Die XV-4 war das erste Flugzeug der Welt, das senkrecht starten konnte, obwohl seine Masse höher als der zur Verfügung stehende Schub war. Ein ausgeklügeltes Düsensystem im ...

Keine Chance gegen die A-10 Northrop YA-9A: Der fliegende Panzer

Beim Wettbewerb für ein neues Erdkampfflugzeug der US Air Force trat die Northrop YA-9A gegen die YA-10A von Fairchild an. Trotz gleicher Flugleistungen fiel die Entscheidung zu ...

Schwerster Bomber der japanischen Armee Nakajima Ki-49 Donryu

Die Nakajima Ki-49 sollte die Mitsubishi Ki-21 im Arsenal der japanischen Armee ablösen. Zwar wurden über 800 Exemplare gebaut, aber die Einsatzbilanz war verheerend. Der schwere ...

Britisches Mittelstreckenflugzeug mit Turboprop-Antrieb Handley Page Herald

Die Handley Page Herald sollte das zivile Standbein des bekannten britischen Bomberherstellers Handley Page werden. Obwohl das Flugzeug ein guter Entwurf war, kauften die Kunden ...

Spezialist für Aufklärung und Luftnahunterstützung North American OV-10 Bronco

Auch nach dem Koreakrieg war das US Marine Corps an einem leichten Beobachtungs- und Luftnahunterstützungsflugzeug interessiert. Es sollte von Straßen und Behelfspisten aus ...

Abfangjäger Vought F8U-3 Crusader III - Der erste Jäger mit Mach 3?

Lange hielt sich bei der US Navy über die Crusader III der Spruch: „Sie war das beste Flugzeug, das wir je storniert haben.“ In der Tat bot die Vought F8U-3 hervorragende ...

Mehrzweck-Seeflugzeug Blohm & Voss Ha 140

Mit der Ha 140 beteiligte sich die Blohm & Voss-Tochter Hamburger Flugzeugbau ab 1935 am Wettbewerb um ein Mehrzweck-Seeflugzeug. Der Entwurf unterlag der Heinkel He 115. Doch ...

Luftfahrtmuseum Jet Age Museum in Gloucestershire

Seit der offiziellen Eröffnung am 10. Mai 2014 wächst das Jet Age Museum (JAM) am britischen Gloucestershire Airport stetig. Der Name Gloster, Kurzform für Gloucestershire, steht ...

Erster Weltkrieg Breguet 14: Landung im Feindesland

Die Navigation war im Ersten Weltkrieg alles andere als genau. Eine Staffel von sechs Breguet XIV mit amerikanischen Besatzungen sollte im Juli 1918 Eisenbahnlinien bei Metz ...

Staustrahl-Versuchsflugzeuge aus Frankreich Leduc 010/021/022: Die fliegenden Lötlampen

Auf der Suche nach leistungsstarken Antrieben für Kampfflugzeuge setzten besonders die Ingenieure in Frankreich auf den viel versprechenden Staustrahlantrieb. Ihre Bemühungen ...

Die Deutsche Luftfahrtsammlung Verlorene Schätze

Die 1936 eröffnete Deutsche Luftfahrtsammlung (DLS) in Berlin überdauerte nicht einmal zehn Jahre. Ihr Untergang im Bombenhagel machte sie zum Mythos. Lange verschollene Fotos ...

Der Mann auf dem Mond Neil Armstrong Air and Space Museum

Als Hommage an den berühmten Astronauten Neil Armstrong dient ein kleines, aber interessantes Museum in seiner Geburtsgemeinde. Highlight für Flugzeugfans ist die seltene Douglas ...

Navy-Spezialist für Nacht und Nebel Im Trägereinsatz: Grumman A-6 Intruder

Die Grumman A-6 Intruder war das erste Angriffsflugzeug der US Navy, das bei Nacht und schlechtem Wetter Ziele effektiv bekämpfen konnte. Sie kam im Vietnam und im Golfkrieg zum ...

Der leichte Bomber war das Rückgrat der Royal Air Force Bristol Blenheim

Wenn die Geschichte eines Flugzeugs unkonventionell ist, dann die der Bristol Blenheim. Sie entstand aus einem Geschäftsreiseflugzeug eines Verlegers und war nach ihrer Konversion ...

Schlacht um Midway Flugzeugträger-Museum USS Midway in San Diego

Die USS „Midway“ war länger in Dienst als jeder andere Carrier und nahm am Vietnamkrieg und am Golfkrieg von 1991 teil. Sie ist der größte als Museum zugängliche Flugzeugträger der ...

Zweiter Weltkrieg Verwundeten-Evakuierung mit Lastenseglern

Die Idee, Verwundete mit Lastenseglern aus einem umkämpften Brückenkopf auszufliegen, klingt verwegen. Doch Ende März 1945 haben die Amerikaner genau dies getan. Sie legten dafür ...

Einsamer Prototyp Die Agusta A 101 – Truppentransporter für Italiens Militär

Italiens erster selbst entwickelter Transporthubschrauber startete 1958 vielversprechend. Doch nach dem Erstflug der dreimotorigen Agusta A 101G im Jahr 1964 zog sich das Programm ...

Schnellste Unterschall-Airliner Convair CV 880 und 990

Convair entwarf mit der CV 880 ein sehr schnelles Verkehrsflugzeug für transkontinentale Strecken. Der Typ war jedoch nicht ausgereift, so dass der Hersteller schon Verbesserungen ...

Start mit Schlitten, Landung auf Kufen Sud-Est SE 5000 Baroudeur: Erdkämpfer für jedes Gelände

In keinem Jahrzehnt gab es so viele ungewöhnliche Flugzeugkonstruktionen wie in den 50er Jahren. Die Idee eines Flugzeugs, das keinen Flugplatz benötigt, gewann damals immer mehr ...

Vom Winde verweht Convair R3Y Tradewind – Das erste Turboprop-Flugboot

Als erstes Flugboot der Welt verfügte die nach dem Passatwind benannte Convair „Tradewind“ über einen Turbopropantrieb. Trotzdem blieb der Gigant durch zahlreiche ...

Geschichte zum Anfassen EAA-Museum in Oshkosh

Vom Wright Flyer bis zum SpaceShipOne: Im EAA-Museum erwacht Luftfahrtgeschichte zum Leben. Seine offene und lebendige Atmosphäre zeichnet das Museum in Oshkosh aus.

Großfrachter Douglas C-133 Cargomaster

Mit der in den 1950er Jahren entwickelten C-133 waren die amerikanischen Luftstreitkräfte erstmals in der Lage, Großfracht weltweit zu transportieren. Nach der Einführung der C-5 ...

Trägerstart in der Halle Fleet Air Arm Museum in Yeovilton

Das nach Pensacola zweitgrößte Marineflieger-Museum der Welt wartet unter anderem mit einem nachgebauten Flugzeugträgerdeck, einem Prototyp des Überschall-Verkehrsflugzeugs ...

Fotodokumente Schlacht um die Inselgruppe der Aleuten

Historische Fotodokumente aus dem Zweiten Weltkrieg: Die Schlacht um die Aleuten zwischen den Alliierten und Japan.

Maßnahmen für den Tag X Gedanken zur Segelflugausbildung

Fünf Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs juckte es abertausende ehemalige Piloten in den Fingern, wieder einen Steuerknüppel rühren zu dürfen.

Die Zeit der Propeller La Ferté-Alais 2016

Sie ist eine der traditionsreichsten Oldtimerveranstaltungen Europas, die Fête Aérienne in La Ferté-Alais. Seit mehr als 40 Jahren pilgern die Liebhaber historischer Luftfahrzeuge ...

Fotodokumente Historische Airlines

Besonders in den 60er und 70er Jahren verschwand manche hoffnungsvoll gegründete Fluggesellschaft schnell wieder vom Himmel. Nicht wenige wurden von der etablierten, oft staatlich ...

Gabelschwanzteufel Lockheed P-38 Lightning

Von den 10 037 gebauten Lockheed P-38 Lightning hat nur ein halbes Dutzend bis heute flugfähig überlebt. Dabei wurden kurz nach dem Krieg flugfähige P-38 schon für unter 1500 ...

Indiens Einstieg in die Luftfahrtindustrie HAL HF-24 Marut

Deutsche Luftfahrtingenieure waren in der Nachkriegszeit gesuchte Experten. Der ehemalige Chef von Focke-Wulf verhalf Indien mit einem deutsch-indischen Team zum ersten Strahljäger ...

Katapultstarts Deutsche Atlantikverbindungen – schneller als die Konkurrenz

Nach dem Ersten Weltkrieg entwickelten sich die USA endgültig zur wirtschaftlichen Supermacht, und schnelle Nachrichtenverbindungen zwischen der „Alten“ und der „Neuen Welt“ waren ...

Über die Sinnlosigkeit, Flugzeuge wieder aufzubauen Verschrotten statt reparieren

Aus der Zeit nach der Übernahme der Funktion des Generalluftzeugmeisters seitens Erhard Milch (zwei Tage nach Ernst Udets Selbstmord) am 19. November 1941, sind zigtausende Seiten ...

Bestseller, der keiner war Northrop F-20 Tigershark

„Das richtige Flugzeug zur falschen Zeit“, titelte die Fachpresse nach der Einstellung des F-20-Programms. Trotz vielversprechender Leistungen konnte die Northrop F-20 Tigershark ...

Grumman F9F Panther Erster Jet auf US Navy-Flugzeugträgern

Die Grumman F9F Panther markiert den Beginn einer neuen Epoche für die US Navy. Sie war das erste Strahlflugzeug der US-Marine, das von Flugzeugträgern aus Kampfeinsätze flog. Die ...

Trägerflugzeug Fairey Firefly

Vor über 70 Jahren startete die Fairey Firefly zu ihrem Erstflug. Mit knapp 1700 gebauten Exemplaren sollte sie trotz der aufkommenden Jet-Konkurrenz zu einem der vielseitigsten ...

Fotodokumente Erfolgsgeschichte Boeing – 1930er bis 1950er

Nicht nur die Firmengebäude, auch die Aufträge und die Bekanntheit von Boeing wuchsen in den 1930er Jahren weiter. Der Hersteller aus Seattle brachte immer neue Superlative hervor.

Seltene Prototypen der Bundeswehr Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz

Die Wehrtechnische Studiensammlung in Koblenz bietet eine der größten technischen Kollektionen Deutschlands und verfügt auch über seltene Fluggeräte.

Innovativer und vielseitiger Bomber Douglas A-26 Invader – Schnell und feuerstark

Die zweimotorige Douglas A-26 Invader war ein herausragend leistungsfähiges Kampfflugzeug, das auch nach dem Zweiten Weltkrieg in vielen Konflikten eine Rolle spielte. Erst 1972 ...

Rekord-Sprinter Experimentalflugzeug Nord 1500 Griffon

Ende der 50er Jahre war die mit einem kombinierten Turbojet-/Staustrahlantrieb ausgestattete Nord 1500 Griffon das schnellste Flugzeug in Westeuropa. Zur geplanten ...

Edwards Air Force Base Air Force Flight Test Museum

Das Air Force Flight Test Museum auf der Edwards Air Force Base kann nur einen Teil seiner umfangreichen und mit Exoten gespickten Exponate zeigen. Dies soll sich jedoch nach einem ...

Annäherung an eine Legende Messerschmitt Bf 109 – So fliegt die 109

Was ist dran an den Mythen um das Fliegen des berühmten Messerschmitt-Jägers? Im Jahr 2005 ging der aerokurier dieser Frage nach und ließ sich von Walter Eichhorn in die ...

Russische Bomber Siegespark-Sammlung in Saratow

Hoch über der Großstadt Saratow liegt der Siegespark, in dem mehrere ehemalige Kampfflugzeuge ausgestellt sind. Außerdem befindet sich hier die einzige originale Jakowlew Jak-1 der ...

Fliegender Hörsaal Siebel Si 204: Vielseitigkeit als Trumpf

Vor allem als Verbindungsflugzeug und Instrumentenflug- und Funknavigationstrainer war die Siebel Si-204 im Einsatz. Sogar eine leichte Bomberversion, die gegen Partisanen ...

2|3|4|5|6|7|8
  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

In Kooperation mit
Klassiker der Luftfahrt 04/2017

Klassiker der Luftfahrt
04/2017
10.04.2017

Abonnements
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Focke-Wulf Fw 190
Mitsubishi J8M
Cessna O-1 Bird Dog
RAF-Museum
Douglas A-26 Invader
Junkers K 30
Lend-Lease für die Sowjetunion
Albatros Flugzeugwerke
Modellträger

aerokurier iPad-App